Charité-Ärzte im Operationssaal, Foto: Charité

Praktisches Jahr (PJ) für Externe

Sie studieren an einer Universität in Deutschland Medizin und möchten einen Teil Ihres Praktischen Jahres (PJ) an der Charité absolvieren?

Seit April 2013 können Studierende im Praktischen Jahr Tertiale an anderen deutschen Universitäten und deren Akademischen Lehrkrankenhäusern absolvieren.

Finden Sie einen Studiengang
Finden Sie Ihren Ansprechpartner

Sie befinden sich hier:

Bitte beachten Sie folgende Bedingungen:

  • Dies gilt nur für Studierende an deutschen Hochschulen, die im Studiengang Medizin immatrikuliert sind und beabsichtigen, ins Praktische Jahr zu gehen (hier bezeichnet als externe Bewerberinnen und Bewerber).
  • Eine direkte Bewerbung an den Universitätskliniken und Akademischen Lehrkrankenhäusern der Charité – Universitätsmedizin ist nicht zulässig. Die Vergabe der PJ-Plätze an den oben genannten Einrichtungen erfolgt ausschließlich über das PJ-Portal.
  • Für Studierende aus dem Ausland ist das Absolvieren des Praktischen Jahres nur über einen Hochschulwechsel bei Vorliegen entsprechender Anerkennungen und unter der Maßgabe freier Plätze möglich.