Gesundheitswissenschaften

Der sich über 6 Semester erstreckende multidisziplinär ausgerichtete Bachelor Gesundheitswissenschaften bündelt bio- und sozialwissenschaftliche Perspektiven auf das Thema Gesundheit und vermittelt breit angelegte fachwissen­schaftliche und methodische Kompetenzen.

Bachelorstudiengang Gesundheitswissenschaften

Zugelassen wird, wer neben einer Hochschulzugangsberechtigung auch eine Ausbildung in einem Pflege- oder Therapieberuf nachweisen kann. Beruflich erworbene Kompetenzen werden zum Teil auf das Studium angerechnet. Der polyvalente Bachelorabschluss ermöglicht die Übernahme von anspruchsvollen Fachfunktionen in diversen gesundheitswissenschaftlichen Arbeitsfeldern oder ein weiterführendes Masterstudium.