Ein mit Studierenden besetzter Charité-Hörsaal fotografiert aus der Vogelperspektive, Foto: Charité

Studiengänge an der Charité

Traditionell werden an der Charité – Universitätsmedizin Berlin

  • Humanmediziner und Humanmedizinerinnen sowie
  • Zahnmediziner und Zahnmedizinerinnen ausgebildet.

Zusätzlich können Sie einen Bachelor in Gesundheitswissenschaften erwerben und sich in elf Masterstudiengängen für Führungsaufgaben im Gesundheitssektor qualifizieren.
Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über das Studienangebot und wie Sie sich für ein Studium an der Charité bewerben können.

Finden Sie einen Studiengang
Finden Sie Ihren Ansprechpartner

Sie befinden sich hier:

Informieren Sie sich über das Studienangebot an der Charité:

Informieren Sie sich über die Bachelorstudiengänge an der Charité:

Informieren Sie sich über die Masterstudiengänge an der Charité:

Die mit * gekennzeichneten Studiengänge werden an der Berlin School of Public Health (BSPH) angeboten. Die BSPH bietet verschiedene Masterstudiengänge in Public Health an. Die BSPH wurde im Jahr 2007 unter Beteiligung der Freien Universität Berlin, der Humboldt Universität zu Berlin und der Technischen Universität Berlin an der Charité eingerichtet. Seit 2015 ist die BSPH eine kooperative Einrichtung der Charité – Universitätsmedizin Berlin, der Technischen Universität Berlin und der Alice-Salomon Hochschule.

Immatrikulation für folgende Studiengänge derzeit nicht möglich: