Registrar: Abschlüsse und Zeugnisse bestätigen lassen

"Ich muss mein Studium, meinen Abschluss, mein Diplom oder andere Studienunterlagen der Charité als echt bestätigen lassen oder benötige andere Bescheinigungen aus oder über mein Studium."

Finden Sie einen Studiengang
Finden Sie Ihren Ansprechpartner

Sie befinden sich hier:

Für die

  • Echtheitsbestätigung von Abschlüssen und Zeugnissen, die
  • Bescheinigung von im Studium an der Charité erworbenen Leistungen sowie
  • die Erstellung von Transcripts of Records und Diploma Supplements für Charité-Studiengänge

kontaktieren Sie bitte den Registrar per E-Mail: registrar(at)charite.de

Bitte beachten Sie unbedingt:

  • Eine Bearbeitung von Anfragen Dritter ist aus Datenschutzgründen nur mit einer unterschriebenen Freigabebestätigung der Absolventen und Absolventinnen möglich.
  • Bitte fügen Sie immer eine Kopie des Personalausweises oder Reisepasses bei.
  • Zum Freigabeformular als PDF-Datei gelangen Sie mit einem Klick auf die gleichnamige Kachel.

Welche Abschlüsse und Zeugnisse werden bestätigt?

Wir verifizieren und bestätigen an der Charité und auch für ihre Rechtsvorgängerinnen die hier erworbenen Abschlüsse und Zeugnisse, Urkunden über akademische Grade und Titel. Der Registrar ist hierfür vom Dekan der Charité – Universitätsmedizin Berlin bevollmächtigt. Dies umfasst:

  • das Bestätigen von ausgestellten Zeugnissen, Zertifikaten und Urkunden
  • das Erstellen von Transcripts of Records und Diploma Supplements sowie
  • das Ausstellen von Bescheinigungen über Immatrikulationszeiten und erworbene Leistungen

Diese Dokumente werden dann ausgegeben, wenn hierzu Regelungen in den entsprechenden Studien- und Prüfungsordnungen oder in übergeordneten Rechtsnormen festgelegt sind und die entsprechenden Informationen in den Archiven verfügbar sind.

Staatsexamenszeugnisse
In puncto Staatsexamenszeugnisse ist die ausstellende Behörde verantwortlich: das Landesprüfungsamt für Gesundheitsberufe. Bitte kontaktieren Sie die zuständige Sachbearbeiterin Beatrice Gropp.

Welche Unterlagen werden für die Erstellung eines Transcript of Records benötigt?

  • alle Staatsexamenszeugnisse einschließlich Vorprüfungen und alle Abschnitte oder der Bescheid über das endgültige Nichtbestehen (Medizin, Zahnmedizin)
  • Abschlusszeugnisse und Zwischenzeugnisse (nicht staatliche Abschlüsse)
  • alle im Studium erworbenen Leistungsnachweise bzw. Scheine laut Studienordnung (nicht für Medizin und Zahnmedizin)
  • Erste-Hilfe-Kursbescheinigung (nur Medizin)
  • alle Bescheinigungen für das Krankenpflegepraktikum (nur Medizin)
  • alle Famulaturbescheinigungen (nur Medizin)
  • alle PJ-Bescheinigungen (nur Medizin)

Alle Unterlagen müssen in beglaubigter Kopie eingereicht werden. Bei persönlicher Abgabe der Unterlagen können die Originaldokumente vor Ort beglaubigt werden. In einigen Fällen kann die Beglaubigung entfallen, kontaktieren Sie und dazu bitte.

Der derzeitige Registrar ist:

Arzt, MME Markus Stieg

Registrar-OfficeCharité – Universitätsmedizin Berlin
Charitéplatz 1
10117 Berlin

Postadresse:Charitéplatz 110117 Berlin

Campus- bzw. interne Geländeadresse:Hufelandweg 1, Raum 02.032

Route / Geländeplan