Metanavigation:

Hier finden Sie den Zugang zur Notfallseite, Kontaktinformationen, Barrierefreiheits-Einstellungen, die Sprachwahl und die Suchfunktion.

Navigation öffnen

INTER-AGENT - Intelligente Tutorien und Zertifikate

Mit KI zur Ausbildung der Zukunft in den Gesundheitsberufen.

Finden Sie einen Studiengang
Finden Sie Ihre Ansprechperson

Sie befinden sich hier:

Das Projekt im Überblick

Künstliche Intelligenz (KI) soll sowohl als Lehrinhalt als auch als Tool zur Verbesserung von Lehr-Lern-Prozessen die Qualität der Curricula unterschiedlichster Studiengänge unterstützen und verbessern. Die Integration von KI in die Hochschullehre erfolgt somit auf zwei Ebenen. Dieses Projekt adressiert beide genannten Ebenen und setzt zusätzlich ein besonderes Augenmerk auf deren Verknüpfung. Im Rahmen dieses Projekts sollen folgende Ziele umgesetzt werden:

  1. Entwicklung eines KI-gestützten intelligenten Tutorensystems (ITS), das die Wissensvermittlung adaptiv auf den individuellen Lernfortschritt und die persönlichen Präferenzen der Lernenden anpasst.

  2. Entwicklung eines ITS-basierten, professionsübergreifenden Zertifikatsprogramms, das anwendungsorientierte Grundlagen der KI für Studierende in den Gesundheitsberufen beinhaltet. Das Zertifikatsprogramm soll als zusätzliches Studiengangs-übergreifendes Qualifikationsprogramm angeboten werden, welches studienbegleitend erworben wird und aus drei Module besteht:

    Modul 1: Grundlagen - supervised, unsupervised learning, deep learning, performance measurement
    Modul 2: Anwendung der KI im Gesundheitssektor - klinische Medizin, bildgebende Diagnostik, Pflege, Administration
    Modul 3: Ethische, rechtliche und soziale Aspekte

    Das Zertifikatsprogramm soll dabei auf dem zuvor entwickelten ITS aufgebaut werden.

Projektförderung

Das Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Förderinitiative des BMBF zur Bekanntmachung - Richtlinie zur Bund-Länder-Initiative zur Förderung der Künstlichen Intelligenz in der Hochschulbildung

Laufzeit: 1.12.2021 –30.11.2025

Projektleitung, Mitarbeitende