Qualitätssicherung

Sie möchten mehr über die Instrumente der Qualitätssicherung im Bereich Studium und Lehre erfahren? Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Informationen zu Fortschritten, Erfahrungen und Erkenntnissen der systematischen Qualitätsentwicklung im Bereich Studium und Lehre.

Qualitätsmanagement (QM) im Bereich Studium und Lehre

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu Fortschritten, Erfahrungen und Erkenntnissen der systematischen Qualitätsentwicklung im Bereich Studium und Lehre.

Das QM-System ist prozessorientiert aufgebaut und beruht auf dem iterativen, vierphasigen PDCA-Zyklus. Grundlage ist die Verpflichtung der Fakultät zur kontinuierlichen Verbesserung.

Voraussetzung sind funktionierende und transparente Prozesse. Die für die Lehre relevanten Prozesse sind in der Prozesslandkarte im Überblick dargestellt und unterscheiden sich in Steuerungs-, Leistungs- und unterstützende Prozesse. Während die Steuerungsprozesse die Verfahren der Qualitätsplanung, -sicherung und -verbesserung beschreiben, beziehen sich die Leistungs- und unterstützenden Prozesse auf die Qualitätslenkung, sprich die Organisation und Durchführung der Lehre sowohl auf inhaltlicher als auch auf administrativer Ebene.

Kontakt

Sabine Ludwig

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

CCM: Campus Charité Mitte

Mandy Petzold

Leitung Bereich Qualitätssicherung

CCM: Campus Charité Mitte

Yadira Roa Romero

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

CCM: Campus Charité Mitte

Romana Worm

Projektmanagement und Administration

CCM: Campus Charité Mitte

Johanna Balz

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

CCM: Campus Charité Mitte

Martin Krebber

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

CCM: Campus Charité Mitte