Prodekanat für Studium & Lehre

Das Prodekanat für Studium und Lehre ist als zentrale Institution der Medizinischen Fakultät der Charité für die Durchführung der Studiengänge verantwortlich. Ziel ist es, einen reibungslosen Studien- und Lehralltag zu gewährleisten. Darüber hinaus stellt das Prodekanat die Lehrevaluation und die Akkreditierung der weiterführenden Masterstudiengänge sicher. Es initiiert zahlreiche Aktivitäten und Projekte, die der Stärkung, Förderung und Weiterentwicklung der Lehre dienen..

Prodekanat für Studium & Lehre

Univ. Prof. Dr. phil. Adelheid Kuhlmey

Wissenschaftliche Centrumsleitung CC 1, Direktorin Institut für Medizinische Soziologie und Rehabilitationswissenschaft

CCM: Campus Charité Mitte

Prodekanat für Studium und Lehre

Univ.-Prof. Dr. Adelheid Kuhlmey leitet das Prodekanat für Studium und Lehre. Die Prodekanin für Studium und Lehre ist Mitglied der Fakultätsleitung. An der Spitze der Fakultätsleitung steht der Dekan der Fakultät Prof. Dr. Axel R. Pries.

Zum Prodekanat für Studium und Lehre gehören das Referat für Studienangelegenheiten, die Abteilung für Curriculumsorganisation und das Dieter Scheffner Fachzentrum für medizinische Hochschullehre und evidenzbasierte Ausbildungsforschung.

Die Fakultät fördert in besonderem Maße den internationalen und interkulturellen Studierendenaustausch. Zentraler Anlaufpunkt für unsere internationalen Studierenden und für Studierende, die einen Studienaufenthalt im Ausland planen, ist die Charité International Cooperation (ChIC).

Bereiche des Prodekanats für Studium und Lehre

Zum Prodekanat gehören das Referat für Studienangelegenheiten, die Abteilung für Curriculumsorganisation und das Dieter Scheffner Fachzentrum für medizinische Hochschullehre und evidenzbasierte Ausbildungsforschung.

Das Referat für Studienangelegenheiten verantwortet die gesamten Verwaltungsabläufe von der Zulassung zum Studium über die Immatrikulation bis hin zur Studienorganisation.
Zentraler Ort für die inhaltliche Gestaltung und wissenschaftliche Begleitung der Lehre ist das Dieter Scheffner Fachzentrum.

Gemeinsam mit dem Prodekanat und den Lehrenden der Fakultät arbeiten beide Institutionen laufend an der Verbesserung der Studienbedingungen und Weiterentwicklung der Lehre. Innerhalb und außerhalb der Charité tragen sie dazu bei, Studium und Lehre attraktiv und auf hohem Niveau zu gestalten.

Fachbezogene Ansprechpartner in den über 100 Kliniken und Instituten der Charité sind die Lehrkoordinatoren und Lehrsekretariate. Sie koordinieren die Lehre in ihren Einrichtungen und fungieren als dezentrale Anlaufstellen für die Studierenden.

International und Interkulturell studieren

Die Fakultät fördert in besonderem Maße den internationalen und interkulturellen Studierendenaustausch. Zentraler Anlaufpunkt für unsere internationalen Studierenden und für Studierende, die einen Studienaufenthalt im Ausland planen ist Charité International Cooperation (ChIC). Für Studierende aus dem Ausland bietet ChIC zahlreiche Unterstützungsangebote an, denn für sie ist die Orientierung an einer Hochschule in einem fremden Land besonders schwer.