Hochschulwechsel

Sie möchten Ihren Studienort wechseln oder Ihren Studienplatz tauschen? Bitte beachten Sie die folgenden Informationen.

Grundsätzliche Voraussetzungen

Ein Hochschulwechsel kann nur dann stattfinden, wenn freie Studienplätze im beantragten Fachsemester und Studiengang vorhanden sind, und entsprechende Studienleistungen nachgewiesen werden. Neben dem Hochschulwechsel besteht die Möglichkeit des Studienplatztausches. Im Amtlichen Mitteilungsblatt der Charité finden Sie die jeweils aktuellen Zulassungszahlen der Studiengänge des Semesters.

Studiengang Medizin

Durch die neue Approbationsordnung für Ärzte (AppOÄ) haben nahezu alle medizinischen Fakultäten in Deutschland unterschiedliche Studienordnungen erarbeitet, die sich in elementaren Punkten unterscheiden können. Dadurch erschweren sich die Möglichkeiten für einen Hochschulwechsel.

Seit dem Wintersemester 2010 erfolgt die medizinische Ausbildung an der Charité ausschließlich im Modellstudiengang Medizin. Der Regelstudiengang Medizin läuft aus! Die Ausbildung im Modellstudiengang Medizin erfolgt in modularisierter Form. Leistungsnachweise aus Regelstudiengängen sind nicht 1:1 auf den Modellstudiengang anrechenbar, da insbesondere die vorgezogenen klinischen Inhalte fehlen und somit vollständige Modul- und somit Semesteranrechnungen nicht möglich sind.

Ein Hochschulwechsel im Fach Medizin ist deswegen ausschließlich zum Praktischen Jahr möglich.