Veranstaltung

10.09.2016

Spätfolgen bei Therapien von Kopf-Hals-Tumoren

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Fach- und Laienpublikum

Symposium des Selbsthilfevereins der Kehlkopfoperierten und des Charité Comprehensive Cancer Center

Grußworte
 
Liebe Mitglieder des Selbsthilfevereins der Kehlkopfoperierten, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Gäste,
 
wir laden Sie sehr herzlich ein, mit uns über die langfristige Betreuung der Tumorpatienten zu diskutieren. Die Heilungsrate bei bösartigen Kopf-Hals-Tumoren ist in den vergangenen 20 Jahren erheblich gestiegen und neue Therapieformen sind eingeführt worden, um die Behandlung schonender zu machen. Auch im Falle eines Rezidivs der Erkrankung gibt es neue effiziente Therapieansätze. Das sind die guten Nachrichten. Eine immer zunehmende Aufgabe ist dagegen die Betreuung von Patienten nach erfolgreicher Behandlung, da trotz aller Fortschritte erhebliche und vielfältige Konsequenzen entstehen, wenn wichtige Strukturen im Kopf-Hals-Bereich, wie zum Beispiel der Kehlkopf, operativ entfernt werden mussten oder es zu Vernarbungen und Schleimhautstörungen nach Strahlentherapie kommt. Deshalb haben wir das diesjährige Symposium unter das Thema „Spätfolgen der Therapie“ gesetzt.
 
Wir wollen mit Ihnen gemeinsam die vielfältigen Probleme, aber auch Möglichkeiten der Rehabilitation und funktionellen Verbesserung diskutieren und haben alle an dieser komplexen Problematik Beteiligten zu einem vielseitigen Programm eingeladen. Wir freuen uns auf einen spannenden Nachmittag.
 
Prof. Dr. Ulrich Keilholz
Komm. Direktor CCCC
 
 
Liebe Teilnehmerinnen, liebe Teilnehmer,
 
Spätfolgen von Krebstherapien kommen erst nach längerer Zeit zum Tragen, bei manchem Patienten überhaupt nicht. Deshalb sind sie lange Zeit unerkannt, unbeachtet und unbehandelt geblieben. Unser Verein leistet hierbei Aufklärungsarbeit, die häufig auf der eigenen, bitteren Erfahrung fußt. Wir sehen es als eine Notwendigkeit, dieses Wissen weiterzugeben, damit Mediziner und Mitbetroffene bestimmte Symptome als Spätfolgen erkennen und therapieren lassen können.
 
Michael Ley
Selbsthilfeverein der Kehlkopfoperierten
Berlin und Umland, Landesverband-Berlin e.V.
 

 

Die Veranstaltung ist mit 4 CME-Punkten von der Berliner Ärztekammer zertifiziert.

Der Besuch der Veranstaltung ist kostenfrei.
 

Organisatorisches

Referenten:

Elke Berger, Ambulante Sozialberatung, Charité Comprehensive Cancer Center
Dr. Steffen Dommerich, Klinik und Poliklinik Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde CCM
Sebastian Exner, Klinik für Radioonkologie und Strahlentherapie CVK
PD Dr. Önder Göktas, HNO Zentrum am Kudamm, Berlin-Charlottenburg
Prof. Dr. Ulrich Keilholz, Komm. Direktor, Charité Comprehensive Cancer Center
Viktoria Müller, Psychoonkologie, Charité Comprehensive Cancer Center
PD Dr. Dr. Jan Dirk Raguse, Komm. Leiter der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie CVK, CBF
Martina Schäuble, Psychoonkologie, Charité Comprehensive Cancer Center
PD Dr. Rainer Seidl, Klinik für Hals-Nasen-Ohrenkrankheiten, Unfallkrankenhaus Berlin (ukb)
Dr. Katharina Stölzel, Klinik und Poliklinik Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde CCM

Veranstalter:

Selbsthilfeverein der Kehlkopfoperierten Berlin und Umland, Landesverband-Berlin e.V.
Charité Comprehensive Cancer Center

Zeit:

Samstag, 10.09.2016
9:00 - 14:00 Uhr

Ort:

Charité Campus Virchow-Klinikum
Hörsaal 6 in der Mittelallee 10
Augustenburger Platz 1, 13353 Berlin

Lageplan: siehe Faxformular (unter "Downloads")

Downloads

Kontakt

Anmeldung (siehe auch Formular zur Faxanmeldung unter "Downloads):

per E-Mail an cccc-fortbildung(at)charite.de
per Fax an 030 450 564 960  
 
 
Kontakt:
 
Charité Comprehensive Cancer Center

Charité Campus Mitte
Invalidenstraße 80
10115 Berlin
Tel. +49 (0)30 450 564 222
Fax: +49 (0)30 450 564 960
E-Mail: cccc(at)charite.de
Internet: http://cccc.charite.de/
 
 
Selbsthilfeverein der Kehlkopfoperierten Berlin und Umland, Landesverband-Berlin e.V.
Michael Ley
Wikingerufer 6, 10555 Berlin
Tel. 030 250 49 219
info-port(at)kehlkopfoperierte-berlin.de
 
 

 

 

 

Zurück zur Übersicht