Veranstaltung

05.11.2015

Sexuellen Kindesmissbrauch verhindern

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Ausschließlich für Fachpublikum

Das Institut für Sexualwissenschaft und Sexualmedizin der Charité und die Fachberatungsstelle Kind im Zentrum (KiZ) informieren über ihre verursacherbezogenen Therapieangebote

Am Donnerstag, 5. November 2015, findet an der Berliner Charité eine weitere Informationsveranstaltung statt, bei der die verursacherbezogenen Präventionsangebote des Instituts für Sexualwissenschaft und Sexualmedizin der Charité vorgestellt werden. Dieses Mal erfolgt die Veranstaltung gemeinsam mit der Berliner Fachberatungsstelle Kind im Zentrum.

Das Institut für Sexualwissenschaft und Sexualmedizin arbeitet mit vielen Institutionen zusammen, auch im Indikationsgebiet der sexuellen Präferenz- und Verhaltensstörungen. Die Fachberatungsstelle Kind im Zentrum ist ein wichtiger und enger Partner im Feld der ambulanten Behandlung sexuell verhaltensauffälliger Menschen. Die Zusammenarbeit zeichnet sich vor allem durch gemeinsame Fallkonferenzen, einen engen fachlichen Austausch sowie durch die Weitervermittlung von Klienten aus. Denn während die Projekte am Institut für Sexualwissenschaft und Sexualmedizin spezifische Zielgruppen wie problembewusste pädophile Menschen ohne juristische Auflagen oder sexuell auffällige Jugendliche ansprechen, ist die Zielgruppe bei Kind im Zentrum breiter gefasst.


Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter präsentieren die therapeutischen Angebote und stehen anschließend für Fragen zur Verfügung.

Der Eintritt ist kostenlos, um Anmeldung (Kontakt: hannes.ulrich@charite.de) bis zum 30. Oktober 2015 wird gebeten.

Organisatorisches

Veranstalter:

Institut für Sexualwissenschaft und Sexualmedizin der Charité und
die Fachberatungsstelle Kind im Zentrum (KiZ)

Zeit:

14:00 Uhr (voraussichtliches Ende: 16:00 Uhr)

Ort:

CharitéUniversitätsmedizin Berlin
Campus Virchow-Klinikum
Mittelallee 10, Hörsaal 6
Augustenburger Platz 1
13353 Berlin

Links

PDF zur Veranstaltung
Hintergrundinformationen
Lageplan

 

Weitere Informationen finden Sie auch unter Öffnet externen Link im aktuellen Fensterwww.sexualmedizin.charite.de.

Kontakt

Hannes Ulrich
hannes.ulrich(at)charite.de

Zurück zur Übersicht