Veranstaltung

03.11.2016

Kostenlose Bürgerveranstaltung Diagnose Seltene Erkrankung –

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Fach- und Laienpublikum

Fragen. Wege. Perspektiven.

Seltene Erkrankungen, die sogenannten „Waisenkinder der Medizin“, stellen nicht nur Ärzte und Wissenschaftler, sondern vor allem Betroffene vor enorme Herausforderungen. Die Zeit bis zur korrekten Diagnosestellung gleicht einer Odyssee und die oftmals schwerwiegenden Erkrankungen führen häufig zu immensen Einschränkungen im privaten und beruflichen Leben von Patienten und deren Angehörigen.

Auf der Bürgerveranstaltung „Diagnose Seltene Erkrankung – Fragen. Wege. Perspektiven.“ klären Experten über die aktuelle Versorgungslage auf und bieten Hilfestellungen und Perspektiven an, die das Leben mit einer Seltenen Erkrankung erleichtern.

Betroffene, Angehörige und Interessierte sind herzlich eingeladen, sich mit den Experten auszutauschen und sich über Hilfsangebote zu informieren.

Moderation
Ulli Zelle, rbb

Organisatorisches

Referenten:

Siehe Flyer.

Veranstalter:

Eine gemeinsame Informationsveranstaltung von Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen (ACHSE) e.V., CHARITÉ - Universitätsmedizin Berlin und Pfizer

Zeit:

03.11.2016 | 18 – 20:30 Uhr

Ort:

Urania Tagungszentrum
An der Urania 17
10787 Berlin

Downloads

Kontakt

Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen (ACHSE) e.V.
bianca.paslak(at)achse-online.de

Zurück zur Übersicht