Veranstaltung

09.12.2016 bis 09.12.2016

Konservative und rehabilitative Aspekte bei Verletzungen der unteren Extremität

Zurück zur Übersicht

Ausschließlich für Fachpublikum

Standards zur Diagnostik, Therapie sowie Nachbehandlung

Die Veranstaltungsreihe zum Thema „Konservative Maßnahmen und rehabilitative Aspekte des Stütz- und Bewegungsapparates“ im Stilwerk Berlin hat sich im Laufe der letzten Jahre einer wachsenden Beliebtheit erfreut.

Wie in den letzten Jahren werden im Rahmen des Symposiums die aktuellen Standards zur Diagnostik, Therapie sowie Nachbehandlung der häufigsten akuten, wie auch degenerativen Pathologien der unteren Extremität vorgestellt.
Die immer weiter voranschreitende Spezialisierung in diesem Fachgebiet eröffnet für die Behandlung eine Vielzahl von Optionen. Dabei soll die Veranstaltung den Stellenwert und die Bedeutung der konservativen Therapie hervorheben, andererseits aber auch die Grenze zu den modernen, minimalinvasiven operativen Verfahren thematisieren.

Hand in Hand gemeinsam für den Patienten!

Organisatorisches

Veranstalter:

Congress Compact 2C GmbH

Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie (CMSC)
CharitéUniversitätsmedizin Berlin

Zeit:

Freitag, 9. Dezember 2016

Ort:

stilwerkforum
stilwerk Berlin
Kantstraße 17
10623 Berlin

Downloads

Links

www.gelenk-kurs.de

www.fusschirurgie.co

www.hueftkurs.de

 

 

Kontakt

Zurück zur Übersicht