Veranstaltung

04.10.2016

InfoReihe KREBS: Moderne Techniken der Strahlentherapie

Zurück zur Übersicht

Veranstaltung für Fach- und Laienpublikum

InfoReihe KREBS - für onkologische Patienten, Angehörige und Interessierte

In dieser Veranstaltungsreihe wollen wir über ausgewählte medizinisch-onkologische, psycho-soziale und psycho-onkologische Themen informieren und beraten.

Die hochmoderne Strahlentherapie kann bei verbesserten Krebsheilungsraten die akuten und chronischen Therapiefolgen gegenüber der klassischen Strahlentherapie minimieren.

Es werden verschiedene Beispiele für die Möglichkeiten der modernen Strahlentherapie bei verschiedenen Krebserkrankungen vorgestellt. 

 

-------------------------------------

Eine kostenlose Veranstaltung des Charité Comprehensive Cancer Centers, der Medizinischen Klinik mit Schwerpunkt Hämatologie, Onkologie
und Tumorimmunologie CC14, der Psychoonkologie und des
pso.-Arbeitskreises Charité - Universitätsmedizin Berlin, Campus Benjamin Franklin

Keine Anmeldung erforderlich!

Organisatorisches

Referenten:

Prof. Dr. med. Volker Budach
Charité - Universitätsmedizin Berlin
Campus Virchow-Klinikum und Charité Campus Benjamin Franklin
Klinik für Radioonkologie und Strahlentherapie CVK - Leitung

Veranstalter:

Eine kostenlose Veranstaltung des Charité Comprehensive Cancer Centers
der Medizinischen Klinik mit Schwerpunkt Hämatologie, Onkologie
und Tumorimmunologie CC14, der Psychoonkologie und des
pso.-Arbeitskreises Charité - Universitätsmedizin Berlin Campus Benjamin Franklin

Zeit:

Dienstag, 04. Oktober 2016/ 17-18 Uhr

Ort:

Charité - Universitätsmedizin Berlin
Campus Benjamin Franklin
Hindenburgdamm 30 | 12200 Berlin
Kursraum 1 | Westhalle
Erdgeschoss | Raum E301

Downloads

Links

Charité Comprehensive Cancer Center

 

Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Hämatologie, Onkologie
und Tumorimmunologie, Charité Campus Virchow-Klinikum

 

Bereich Psychoonkologie der Medizinischen Klinik für Hämatologie und Onkologie, Campus Benjamin Franklin

Kontakt

Psychoonkologie: t: +49 30 450 513 516

Zurück zur Übersicht