Veranstaltung

02.11.2016 bis 02.11.2016

Grundlagen des Datenschutzes in Wissenschaft und Forschung

Zurück zur Übersicht

Datenschutz – ein in der täglichen Praxis immer häufiger und intensiver wahrzunehmender Begriff. Wie sehen die Anforderungen zum Datenschutz in einem Krankenhaus aus, in dem mit besonders zu schützenden personenbezogenen Daten umgegangen werden muss?

Datenschutz – ein in der täglichen Praxis immer häufiger und intensiver wahrzunehmender Begriff. Wie sehen die Anforderungen zum Datenschutz in einem Krankenhaus aus, in dem mit besonders zu schützenden personenbezogenen Daten umgegangen werden muss?

Ziel
In dieser Fortbildung werden die wesentlichen und allgemeinen Grundlagen zum Datenschutz beim Umgang mit Patientendaten in der Universitätsklinik vermittelt. Den Teilnehmern/innen soll Rechtssicherheit für ihr eigenes Verhalten vermittelt werden.

Inhalte
• Aufgaben des Datenschutzes
• Zulässigkeit der Datenerhebung
• Grundlagen des Schutzes von Patientendaten
• Möglichkeiten der Verwendung von Patientendaten
• Rechte des Patienten, u. a. zur Einsichtnahme in Krankenunterlagen und auf deren Herausgabe
• Folgen von Datenschutzverletzungen


Methoden
Vortrag, Diskussion

Kurscode R 0009/161102

Organisatorisches

Zeit:

15:00 - 17:00 Uhr

Ort:

Gesundheitsakademie, Oudenarder Str. 16, 13347 Berlin, Aufgang 6, 1. OG, Seminarraum siehe Infotafel am Eingang

Kontakt

Zurück zur Übersicht