Veranstaltung

21.11.2016 bis 22.11.2016

- AUSGEBUCHT - Ethik-Kompetenz in der Klinik, Methodenmodul 1: Falldiskussion

Zurück zur Übersicht

Falldiskussionen gelten als „Königsweg“ ethischer Reflexion. Auch in den Ausbildungen der Gesundheitsberufe wird zunehmend fallorientiert gearbeitet. Wie aber ist das spezifisch Ethische im Umgang mit Situationsbeschreibungen herauszuarbeiten?

Falldiskussionen gelten als „Königsweg“ ethischer Reflexion. Auch in den Ausbildungen der Gesundheitsberufe wird zunehmend fallorientiert gearbeitet. Wie aber ist das spezifisch Ethische im Umgang mit Situationsbeschreibungen herauszuarbeiten?

Ziel
Die Teilnehmer/innen lernen verschiedene Arten von Fällen und Geschichten sowie verschiedene Moderationsmethoden kennen. Sie sammeln eigene Moderationserfahrungen und reflektieren die Diskussionen in sog. „Metadiskussionen“.

Inhalte
• Fall oder Geschichte? Zur Bedeutung der Perspektive und Darstellung
• Drei Falldiskussionen mit verschiedenen Methoden
• Umgang mit selbst erlebten Geschichten
• Aufgabe des/der Moderators/in, Moderationsmethoden

Methoden
Falldiskussion, Gruppenarbeit, Rollenspiel, Vortrag

In Zusammenarbeit mit der Akademie für Ethik in der Medizin, Göttingen

Kurscode: E 0025/161121

Organisatorisches

Zeit:

08:30 - 16:00 Uhr

Ort:

Gesundheitsakademie, Oudenarder Straße 16, Haus A, Aufgang D 06, 13347 Berlin, Seminarraum siehe Info-Tafel am Eingang

Kontakt

Zurück zur Übersicht