Veranstaltung

31.07.2016

13.07.2016, ESC Leitlinie 2016 zur Kardivaskulären Prävention

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Ausschließlich für Fachpublikum

Auswirkungen der beiden wichtigsten neuen ESC Leitlinien „Kardiovaskuläre Prävention“ und „Herzinsuffizienz“

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
wir möchten Sie herzlich zu unserem klinisch-wissenschaftlichen Sommertreffen "KARDIO HIGHLIGHTS – II. Hauptstadtgespräche" in kleinerem Kreis einladen und mit Ihnen dieses Mal gerne die beiden wesentlichen neuen Leitlinien der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie aus dem ersten Halbjahr 2016 besprechen: Prävention und Herzinsuffizienz.

Organisatorisches

Referenten:

Gastreferent
Prof. Dr. med. Martin Halle
Leitender Ärztlicher Direktor, Zentrum für Prävention und Sportmedizin, Klinikum rechts der Isar, Technische Universität München
Referenten der Klinik
Prof. Dr. med. Burkert PIESKE
Direktor der Klinik für Innere Medizin mit SP Kardiologie
CharitéUniversitätsmedizin Berlin, Campus Virchow-Klinikum
Prof. Dr. med. Frank EDELMANN
Oberarzt der Klinik für Innere Medizin mit SP Kardiologie,
Campus Virchow-Klinikum, CharitéUniversitätsmedizin Berlin
Priv.-Doz. Dr. med. Rolf GEBKER
Oberarzt der Klinik für Innere Medizin und Kardiologie,
Deutsches Herzzentrum Berlin

Veranstalter:

Prof. Dr. med. Burkert PIESKE
Direktor der Klinik für Innere Medizin mit SP Kardiologie
Campus Virchow-Klinikum
CharitéUniversitätsmedizin Berlin
Augustenburger Platz 1, 13353 Berlin

Zeit:

Mittwoch, den 13. Juli 2016 von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
mit anschließendem Empfang des Klinikdirektors

Ort:

ABION Hotel Spreebogen Waterside
Alt-Moabit 99, 10559 Berlin-Mitte

Downloads

Kontakt

Veranstalter / Kongressorganisation

Schäfer Event & Kommunikation
Silke Schäfer
Potsdamer Straße 73, 14513 Teltow
Tel. 030 / 886 756 82 Fax 030 / 887 099 26
s.schaefer@schaeferevent.de www.schaeferevent.de

Zurück zur Übersicht