Veranstaltung

23.11.2016 bis 25.11.2016

Access 2013 für die Praxis

Zurück zur Übersicht

Wer mit Access-Datenbanken arbeiten möchte, muss mit bestehenden Datenbanken umgehen können, benötigt aber auch Kenntnisse über den Entwurf der Module Tabellen, Abfragen, Formulare und Berichte sowie über die Grundlagen des Datenbankentwurfs.

Wer mit Access-Datenbanken arbeiten möchte, muss mit bestehenden Datenbanken umgehen können, benötigt aber auch Kenntnisse über den Entwurf der Module Tabellen, Abfragen, Formulare und Berichte sowie über die Grundlagen des Datenbankentwurfs.

Ziel
Es werden die Grundlagen des Programms und die verschiedenen Elemente einer Datenbank sowie die Bedienung bestehender Access-Anwendungen erklärt. Der Entwurf von Tabellen, Abfragen, Formularen und Berichten werden vermittelt und anhand konkreter Beispiele geübt.
Theoretische und praktische Aspekte der Verknüpfung von Tabellen mit Hilfe von Schlüsselfeldern und den Methoden der Normalisierung und des Entity-Relationship-Modells werden gezeigt.

Inhalte
• Struktur und Aufgaben einer relationalen Datenbank
• Datenbank-Module: Tabellen, Abfragen, Formulare, Berichte
• Tabellen: Datentypen, Entwurf, Dateneingabe und Bearbeitung
• Filter und Abfragen: erstellen und bearbeiten
• Abfragetypen: Auswahlabfragen, Abfragen mit Funktionen, Lösch- und Aktualisierungsabfragen
• Formulare: Funktion, Entwurf, Anpassung, Benutzerführung
• Berichte: Einfache und gruppierte Reports
• Grundlagen des Datenbankentwurfs: Primär- und Sekundärschlüssel,
Beziehungen zwischen Tabellen, Hilfsmittel Normalisierung
und Entity-Relationship-Modell

Methoden
Präsentation, Input zu Techniken, praktische Übungen

Kurscode: C/0024/161123

Organisatorisches

Zeit:

08:15 - 15:45 Uhr

Ort:

Gesundheitsakademie, Groninger Str. 27,13347 Berlin, 1. OG, Aufgang 10, Seminarraum 16

Kontakt

Zurück zur Übersicht