VA_01_460x337.jpg

Veranstaltung

05.08.2018 bis 31.12.2018

22. Symposium “Aktuelles zur Thrombose und Blutung”

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Ausschließlich für Fachpublikum

Jährliches Symposium

Zertifiziert durch die Zertifizierungsstelle der Berliner Ärztekammer mit 6 Punkten

REFERENTEN UND PROGRAMM:

 

Einführung

J. Koscielny (Berlin)

10.00 – 10.10

 

Vorsitz:

C. von Heymann (Berlin)

 

(1.)       Therapie und Sekundärprävention der tumorassoziierten Thromboembolien:

            Niedermolekulares Heparin ? DOAKs ? oder Beides ?

            H. Riess (Berlin)

            10.10-10.35, -10.45 Diskussion

 

(2.)       Moderne Tumortherapie - Thrombogenität von Chemotherapeutika:

            Was wissen wir (nicht) ?

            A. Matzdorff (Berlin-Schwedt)

            10.45-11.05, -11.15 Diskussion

 

(3.)     Interaktionen zwischen rheumatologischen Erkrankungen,

           Medikation und der Gerinnung: Was wissen wir (nicht) ?

            T. Dörner (Berlin)

            11.15-11.35, -11.45 Diskussion

 

(4.)       Thromboembolien durch die Gabe von blutstillenden Gerinnungsfaktorenkonzentraten:

Welche Patienten sind wann gefährdet ?

J. Koscielny (Berlin)

            11.45-12.05, -12.15 Diskussion

 

12.15 - 13.00 Imbiss

 

Vorsitz:

R. Klamroth (Berlin)

 

(5.)       Antikoagulation beim geriatrischen Patienten –

            Was tun, wenn die Niere schwach wird ?

            H. Schinzel (Mainz)

13.00-13.20, -13.30 Diskussion

 

(6.)       Heparin-induzierte Thrombozytopenie Typ II (HIT-II):

            Eine "vergessene" Nebenwirkung: Wo stehen wir aktuell ?

            C. Sucker (Berlin)

            13.30-13.50, -14.00 Diskussion

 

(7.)       Die Diagnostik und Therapie der lebendsbedrohlichen

            Thrombotisch-thrombozytopenischen Purpura TTP: Was sollten wir wissen ?

            U. Kalus (Berlin)

            14.00-14.20, -14.30 Diskussion

 

(8.)       Ist die "Tripletherapie" beim kardiologischen Patienten noch zeitgemäß:  

            Wo stehen wir aktuell ?

            U. Rauch-Kröhnert (Berlin)

            14.30-14.50, -15.00 Diskussion

 

Schlusswort

J. Koscielny (Berlin)

15.00 - 15.30

15.30 Uhr  Ende der Veranstaltung

Organisatorisches

Referenten:

Univ.-Prof. Dr. med. Thomas Dörner
CHARITÉ - Universitätsmedizin Berlin
Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Rheumatologie und
Klinische Immunologie
Campus Charité Mitte
Charitéplatz 1, 10117 Berlin
thomas.doerner@charite.de

Priv.-Doz. Dr. med. Ulrich Kalus
CHARITÉ - Universitätsmedizin Berlin
Gerinnungsambulanz mit Hämophiliezentrum im AGZ der Charité GmbH
ZTB - Zentrum für Transfusionsmedizin und Zelltherapie Berlin gGmbH
Campus Charité Mitte
Luisenstr. 11-13, 10117 Berlin
ulrich.kalus@charite.de

Priv.-Doz. Dr. med. Robert Klamroth
VIVANTES Klinikum im Friedrichshain
Zentrum für Gefäßmedizin
Klinische Hämostaseologie
Landsberger Allee 49, 10249 Berlin
robert.klamroth@vivantes.de

Priv.-Doz. Dr. med. Jürgen Koscielny
CHARITÉ - Universitätsmedizin Berlin
Gerinnungsambulanz mit Hämophiliezentrum im AGZ der Charité GmbH
ZTB - Zentrum für Transfusionsmedizin und Zelltherapie Berlin gGmbH
Campus Charité Mitte
Luisenstr. 11-13, 10117 Berlin
juergen.koscielny@charite.de

Prof. Dr. med. Axel Matzdorff
Asklepios Klinikum Uckermark
Klinik für Innere Medizin II
Auguststr. 23, 16303 Schwedt
a.matzdorff@asklepios.com

Prof. Dr. med. Ursula Rauch-Kröhnert
CHARITÉ - Universitätsmedizin Berlin
Medizinische Klinik für Kardiologie
Campus Benjamin Franklin (CBF)
Hindenburgdamm 30, 12203 Berlin
ursula.rauch@charite.de

Univ.-Prof. Dr. med. Hanno Riess
CHARITÉ - Universitätsmedizin Berlin
Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Hämatologie und Onkologie
Campus Virchow-Klinikum
Augustenburger Platz 1, 13353 Berlin
hanno.riess@charite.de

Prof. Dr. med. Dr. phil. nat. Helmut Schinzel
Gerinnungspraxis am CardioCentrum Mainz
Wallstr. 3-5, 55122 Mainz
mbeutel@cardiopraxis-mainz.de

PD Dr. med. habil. Christoph Sucker
Gerinnungszentrum Berlin Dr. Sucker
Tauentzienstr. 7B/C, 10789 Berlin
sucker@gerinnungszentrum-berlin.de

Prof. Dr. med. Christian von Heymann
VIVANTES Klinikum im Friedrichshain
Klinik für Anäthesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie
Landsberger Allee 49, 10249 Berlin
christian.heymann@vivantes.de

Veranstalter:

VERANSTALTER:
Charité Healthcare Services GmbH (CHS)
Bundesallee 39-40A, 10717 Berlin
Telefon: 450-578206 Fax: 450-578985
E-mail: christine.thol@charite.de

WISS. LEITUNG:
Priv.-Doz. Dr. med. J. Koscielny
CHARITÉ - Universitätsmedizin Berlin
Gerinnungsambulanz mit Hämophiliezentrum im AGZ der Charité GmbH
ZTB - Zentrum für Transfusionsmedizin und Zelltherapie Berlin gGmbH
Campus Charité Mitte
Luisenstr. 11-13, 10117 BERLIN
Telefon: 450-525157 Fax: 450-525913

E-Mail: juergen.koscielny@charite.de

ANMELDUNG: bis 30. August 2018
Charité Healthcare Services GmbH (CHS)
Bundesallee 39-40A, 10717 Berlin
Telefon: 450-578206 Fax: 450-578985
E-mail: christine.thol@charite.de
TEILNAHMEGEBÜHR: keine

Zeit:

Samstag, den 01.09.2018
10.00 Uhr bis 15.30 Uhr

Ort:

Audimax Charité (Lehrgebäude Virchow-Klinikum),
Campus Charité Virchow (CVK), Augustenburger Platz 1, 13353 Berlin

Downloads

Kontakt

Zurück zur Übersicht