So.100.18-Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek, oder Bibliotheksassistent/in

02.05.2018VerwaltungBerufserfahrene

Bewerbungsfrist 30.05.2018

Bibliothek — CCM

Entdecken Sie die vielfältigen Karrierechancen an der Charité

Sie befinden sich hier:

Unternehmensbeschreibung

Die CharitéUniversitätsmedizin Berlin ist eine gemeinsame Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie hat als eines der größten Universitätsklinika Europas mit bedeutender Geschichte eine führende Rolle in Forschung, Lehre und Krankenversorgung inne. Aber auch als modernes Unternehmen mit Zertifizierungen im medizinischen, klinischen und im Management-Bereich tritt die Charité hervor.

Stellenbeschreibung

Einsatzgebiet

Die Medizinische Bibliothek ist die zentrale Serviceeinrichtung der Charité für die Beschaffung und Bereitstellung von Literatur und Informationen. Sie umfasst die Zentralbibliothek am Campus Virchow-Klinikum und eine Zweigstelle am Campus Charité Mitte, die Zweigbibliothek Zahnmedizin sowie die Bibliothek Medical Humanities am Institut für Geschichte der Medizin und Ethik in der Medizin am Campus Benjamin Franklin.
Die Medizinische Bibliothek sucht Verstärkung im Bereich Benutzung. Haupteinsatzort ist die Zweigstelle am Campus Charité Mitte. Bei Bedarf sollen Dienste auch an anderen Standorten übernommen werden.

Aufgabengebiet

  • Mitarbeit in der aktiven und passiven Fernleihe und Bearbeitung von Bestellungen über den internen Dokumenten-Lieferdienst sowie Subito, inkl. Kontrolle der bibliografischen Angaben, Scan- und Digitalisierungsdiensten
  • Mitarbeit in der Leihstelle und im Informationsdienst; Medienausleihe und -rücknahme, Vormerkungen und Gebühreneinnahme, Beratung der Nutzer*innen zu Bibliotheksangeboten und Beteiligung an Einführungsveranstaltungen
  • Bestandspflege und Ordnungsarbeiten

Voraussetzungen

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung für den mittleren Dienst an wissenschaftlichen Bibliotheken (Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek, oder Bibliotheksassistent/in)
  • mehrjährige Berufserfahrung im Benutzungsbereich einer wissenschaftlichen Bibliothek
  • Vertrautheit mit Fernleihaufgaben und -instrumenten, gute Recherchekenntnisse
  • sicherer Umgang mit einem Bibliothekssystem, Datenbanken und MS-Office-Programmen
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und soziale Kompetenz sowie serviceorientiertes, sicheres Auftreten
  • sorgfältige, eigenständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Übernahme von Spät- und Sonnabenddiensten
  • Bereitschaft zur inhaltlichen und organisatorischen Mitgestaltung von Veränderungsprozessen ,
  • Bereitschaft zur Aneignung und zum Einsatz von neuen Technologien
  • fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse

Arbeitsbedingungen & Leistungen

Einstellungstermin

ab sofort

Beschäftigungsdauer

unbefristet

Arbeitszeit

volle Wochenarbeitszeit

Vergütung

Die Eingruppierung erfolgt unter Berücksichtigung der Qualifikation und der persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 6 des Entgeltgefüges TVÖD-VKA-K. Die Tarifverträge finden Sie auf der Karriereseite unserer Homepage: http://www.charite.de/karriere/

Organisatorisches

Zusatzinformationen

Die CharitéUniversitätsmedizin Berlin trifft ihre Personalentscheidungen nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Die Charité strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an und fordert Frauen daher nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Bei gleichwertiger Qualifikation werden Frauen im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bei der Einstellung wird ein polizeiliches Führungszeugnis, teilweise ein erweitertes Führungszeugnis verlangt. Die Bewerbungsunterlagen können leider nur dann zurückgeschickt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Eventuell anfallende Reisekosten können nicht erstattet werden.

Datenschutzhinweis

Die Charité weist darauf hin, dass im Rahmen und zu Zwecken des Bewerbungsverfahrens an verschiedenen Stellen in der Charité (z.B. Fachbereich, Personalvertretung, Personalabteilung) personenbezogene Daten gespeichert und verarbeitet werden. Weiterhin können die Daten innerhalb des Konzerns sowie an Stellen außerhalb (z.B. Behörden) zur Wahrung berechtigter Interessen übermittelt bzw. verarbeitet werden.

Kennziffer

So.100.18

Bewerbungsfrist

30.05.2018

Bewerbungsanschrift

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe der o.g. Kennziffer bis zum 30.05.2018 an:
Charité - Universitätsmedizin Berlin
Campus Virchow-Klinikum
Medizinische Bibliothek
Frau Bökemeyer-Jäschke
Augustenburger Platz 1
13353 Berlin
oder als E-Mail in einem einzigen PDF unter Nennung der Kennziffer im Betreff an: gabriela.jaeschke@charite.de

Ansprechpartner für Nachfragen

Rückfragen zur Stelle beantworten Ihnen Herr Dr. Taubitz (Leiter der Benutzungsdienste, Tel: +49 (0)30 450 576 304 und Frau Altenpohl (Leiterin Benutzung Zweigstelle Campus Mitte, Tel: +49 30 450 576 117).

Arbeiten an der Charité


Zurück zur Übersicht