Metanavigation:

Hier finden Sie den Zugang zur Notfallseite, Kontaktinformationen, Barrierefreiheits-Einstellungen, die Sprachwahl und die Suchfunktion.

Navigation öffnen

IT-23.21 SAP IS-H Modulbetreuer/ Modulbetreuerin

13.05.2022ITBerufserfahrene

Bewerbungsfrist 27.06.2022

GB IT — CCM

Sie befinden sich hier:

Unternehmensbeschreibung

Die Charité – Universitätsmedizin Berlin ist eine gemeinsame Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie hat als eines der größten Universitätsklinika Europas mit bedeutender Geschichte eine führende Rolle in Forschung, Lehre und Krankenversorgung inne. Aber auch als modernes Unternehmen mit Zertifizierungen im medizinischen, klinischen und im Management-Bereich tritt die Charité hervor.

Stellenbeschreibung

Einsatzgebiet

In der Abteilung Klinische Verfahren (KV) des Geschäftsbereichs IT (Informationstechnik) werden das Krankenhausinformationssystem (KIS) SAP mit seinen Komponenten IS-H und i.s.h.med, die Subsysteme und deren Anwender/Anwenderinnen aller 4 Standorte der Charité betreut. Die Abteilung gliedert sich derzeit in 4 Teams mit mehr als 40 Beschäftigten. Sie unterstützen das IS-H Team durch die Beratung der Fachabteilungen, dem Customizing und der Pflege des IS-H Moduls und seiner Schnittstellen und der komplexen Anwenderbetreuung.

Aufgabengebiet

  • Fortlaufende Sicherstellung des Produktivbetriebes des Patientenmanagements, im Besonderen der stationären und ambulanten
  • Patientenabrechnung
  • Modulbetreuung IS-H inkl. Customizing, Weiterentwicklung von Fachabteilungslösungen und der technischen Pflege von Abrechnungskatalogen
  • Betreuung der eingesetzten elektronischen Übertragungsverfahren (§301 / §302, Amasys, Dale-UV)
  • IS-H Drucker- und Transportmanagement
  • Helpdesk (Second Level)
  • Mitarbeit bei der Anbindung interner und externer Schnittstellen via Kommunikationsserver (HCM/ BAPI)
  • Vorbereitung und Durchführung von regelmäßigen Anwenderschulungen
  • Testen und Durchführung von Patches und Updates
  • Projektmitarbeit

Voraussetzungen

  • Hochschulabschluss einer informationstechnischen Fachrichtung oder ähnliche sowie vergleich- und belegbare langjährige Erfahrungen in einem relevanten Bereich
  • Langjährige und fundierte Erfahrungen in SAP IS-H innerhalb eines Krankenhausumfeldes
  • Kenntnisse in ABAP- Programmierung, SAP- Script und SmartForms
  • Teamfähigkeit
  • ein hohes Maß an Flexibilität, Eigenständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Disziplin und Zuverlässigkeit beim Umgang mit Daten
  • Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung
  • idealerweise Erfahrungen in SAP i.s.h.med
  • idealerweise Erfahrungen in der Projektarbeit
  • idealerweise Prozesskenntnisse im Krankenhausumfeld

Arbeitsbedingungen & Leistungen

Einstellungstermin

ab sofort

Beschäftigungsdauer

unbefristet

Arbeitszeit

volle Wochenarbeitszeit

Vergütung

Entgeltgruppe 13 TVöD VKA - K. Die Eingruppierung erfolgt unter Berücksichtigung der Qualifikation und der persönlichen Voraussetzungen. Hier finden Sie unsere Tarifverträge: www.charite.de/karriere/

Organisatorisches

Zusatzinformationen

Die Charité – Universitätsmedizin Berlin trifft ihre Personalentscheidungen nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Die Charité strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an und fordert Frauen daher nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Bei gleichwertiger Qualifikation werden Frauen im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bei der Einstellung wird ein polizeiliches Führungszeugnis, teilweise ein erweitertes Führungszeugnis verlangt. Die Bewerbungsunterlagen können leider nur dann zurückgeschickt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Eventuell anfallende Reisekosten können nicht erstattet werden.

Datenschutzhinweis

Die Charité weist darauf hin, dass im Rahmen und zu Zwecken des Bewerbungsverfahrens an verschiedenen Stellen in der Charité (z.B. Fachbereich, Personalvertretung, Personalabteilung) personenbezogene Daten gespeichert und verarbeitet werden. Weiterhin können die Daten innerhalb des Konzerns sowie an Stellen außerhalb (z.B. Behörden) zur Wahrung berechtigter Interessen übermittelt bzw. verarbeitet werden. Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie unseren Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen für Bewerbungsverfahren, die Sie hier finden, zu.

Kennziffer

IT-23.21

Bewerbungsfrist

27.06.2022

Bewerbungsanschrift

Bitte senden Sie sämtliche Bewerbungsunterlagen, wie z.B. Anschreiben, Lebenslauf,Zeugnisse, Urkunden usw. als PDF oder Bilddatei unter Angabe der Kennziffer an folgende Adresse:

it-bewerbungen@charite.de

Postanschrift:
Charité - Universitätsmedizin Berlin
Geschäftsbereich IT
Charité Platz 1
10117 Berlin

Ansprechpartner für Nachfragen

it-bewerbungen@charite.de

Arbeiten an der Charité


Zurück zur Übersicht