IT-21.20 Mitarbeiter Helpdesk (m/w/d)

31.07.2020ITBerufseinsteiger

Bewerbungsfrist 19.08.2020

GB IT — CBF

Entdecken Sie die vielfältigen Karrierechancen an der Charité

Sie befinden sich hier:

Unternehmensbeschreibung

Die CharitéUniversitätsmedizin Berlin ist eine gemeinsame Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie hat als eines der größten Universitätsklinika Europas mit bedeutender Geschichte eine führende Rolle in Forschung, Lehre und Krankenversorgung inne. Aber auch als modernes Unternehmen mit Zertifizierungen im medizinischen, klinischen und im Management-Bereich tritt die Charité hervor.

Stellenbeschreibung

Einsatzgebiet

Der Geschäftsbereich IT betreibt mit ca. 14.000 PCs, 4.000 Drucker alle zentralen IT-Verfahren der Charité. Die Abteilung Service & Support betreut in allen Campen der Charité die Endnutzer sowie administrativ die Clientumgebung.

Aufgabengebiet

  • Wir bieten Ihnen eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabenstellung, geprägt durch Eigenständigkeit in einem modernen Unternehmen.
  • Sie unterstützen unser Team im fachlichen Bereich Helpdesk (dem IT-Callcenter der Charité), an welchen Sie arbeitstäglich AnwenderInnen von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr per Telefon und Remotedesktopunterstützung zur Seite stehen.
  • Dies mit dem Anspruch:
  • • auf Basis weitreichender administrativer Berechtigungen sowie Ihrer guten fachlichen IT-Ausbildung, telefonische Anfragen, Anforderungen und Störungsmeldungen zu einem hohen Prozentsatz sofort, unter Nutzung von Beratungsleistungen, Unterstützungswerkzeugen,Softwarezuweisungstools bis hin zu administrativen Eingriffen zu lösen,
  • • nicht direkt lösbare Anfragen über ein Ticketsystem weiterzuleiten und
  • • bei der Erstellung und Pflege von Dokumentationen für Endanwender sowie für die Knowledgebase mitzuwirken.

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Facharbeiterausbildung als Fachinformatiker (m/w/d) , IT-Systemelektroniker (m/w/d) oder gleichwertiges.
  • Erfahrung im Endnutzersupport mit einem hohen Maß an Kommunikationsfähigkeit, sicherem und zuvorkommenden Umgang mit Kunden und durchgängigem Arbeiten am Telefon und PC.
  • Detaillierte Kenntnisse und Erfahrung in mindestens zwei der folgenden Bereiche:
  • • Administration von Windows-Betriebssystemen in professionellen Umgebungen einer Windows-Domäne unter Kenntnis von Windows AD, Gruppenrichtlinien usw.
  • • Umgang mit allen MS-Office-Anwendungen sowie Kenntnisse im Zusammenspiel mit Windows Servern (File-Server, Exchange-Server, ...).
  • • Installation und Konfiguration von medizinischen Applikationen
  • • Softwareinstallation unter Verwendung von Softwareverteilungssystemen.
  • Erfahrungen im Betrieb größerer heterogener Client- und Serverlandschaften sind wünschenswert.
  • Wenn Sie neben Ihren herausragenden technischen Qualifikationen auch Kundenorientierung, Teamgeist, Flexibilität, Belastbarkeit, Bereitschaft zu selbständiger Fortbildung und Verantwortungsbewusstsein zu Ihren Stärken zählen, bietet sich Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen Team.
  • Persönliches Engagement und ein ausgeprägtes Interesse an der vor Ihnen liegenden Aufgabe setzen wir voraus.
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (Level C1) sind unabdingbar.

Arbeitsbedingungen & Leistungen

Einstellungstermin

ab sofort

Beschäftigungsdauer

unbefristet

Arbeitszeit

39 h

Vergütung

Entgeltgruppe E 09b gem. Tarifvertrag TVöD VKA - K. Die Eingruppierung erfolgt unter Berücksichtigung der Qualifikation und der persönlichen Voraussetzungen. Hier finden Sie unsere Tarifverträge www.charite.de/karriere/

Organisatorisches

Zusatzinformationen

Die CharitéUniversitätsmedizin Berlin trifft ihre Personalentscheidungen nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Die Charité strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an und fordert Frauen daher nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Bei gleichwertiger Qualifikation werden Frauen im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bei der Einstellung wird ein polizeiliches Führungszeugnis, teilweise ein erweitertes Führungszeugnis verlangt. Die Bewerbungsunterlagen können leider nur dann zurückgeschickt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Eventuell anfallende Reisekosten können nicht erstattet werden.

Datenschutzhinweis

Die Charité weist darauf hin, dass im Rahmen und zu Zwecken des Bewerbungsverfahrens an verschiedenen Stellen in der Charité (z.B. Fachbereich, Personalvertretung, Personalabteilung) personenbezogene Daten gespeichert und verarbeitet werden. Weiterhin können die Daten innerhalb des Konzerns sowie an Stellen außerhalb (z.B. Behörden) zur Wahrung berechtigter Interessen übermittelt bzw. verarbeitet werden. Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie unseren Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen für Bewerbungsverfahren, die Sie hier finden, zu.

Kennziffer

IT-21.20

Bewerbungsfrist

19.08.2020

Bewerbungsanschrift

Bitte senden Sie sämtliche Bewerbungsunterlagen, wie z.B.
Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Urkunden usw. unter
Angabe der Kennziffer an folgende Bewerberadresse:

Charité - Universitätsmedizin Berlin
Geschäftsbereich IT
Charitéplatz 1
10117 Berlin

Ansprechpartner für Nachfragen

it-bewerbungen@charite.de

Arbeiten an der Charité


Zurück zur Übersicht