CC07-12.16 Oberärztin/ -arzt

02.11.2016Ärztlicher DienstBerufserfahrene

Bewerbungsfrist 31.12.2016

CBF

Unternehmensbeschreibung

Die Charité - Universitätsmedizin Berlin ist eine gemeinsame Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie hat als eines der größten Universitätsklinika Europas mit bedeutender Geschichte eine führende Rolle in Forschung, Lehre und Krankenversorgung inne. Aber auch als modernes Unternehmen mit Zertifizierungen im medizinischen, klinischen und im Management-Bereich tritt die Charité hervor.

Stellenbeschreibung

Einsatzgebiet

Oberärztliche anästhesiologische Tätigkeit in der Klinik mit ca. 16.000 Anästhesien / Jahr. Die Klinik betreibt neben der Prämedikationsambulanz, eine interdisziplinäre Schmerzambulanz, eine interdisziplinäre Intensivstation und ist an der Rettungsmedizin beteiligt. Sie versorgt anästhesiologisch alle operativen und interventionellen Eingriffe bei stationären und ambulant behandelten Patienten des Campus Benjamin Franklin. Sie unterstützt die Disziplinen Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie, Unfallchirurgie, orthopädische Chirurgie, Neurochirurgie, Urologie, Gynäkologie, Kiefer- und plastische Gesichtschirurgie, Hals-Nasen-Ohren- und Augenheilkunde sowie Psychiatrie, Kardiologie und Radiologie.

Aufgabengebiet

  • die klinische Vertretung des Fachs in der angebotenen Breite wahrnehmen
  • die Teilnahme an Hintergrunddiensten und Durchführung von Lehrveranstaltungen

Voraussetzungen

  • Vorraussetzung:
  • Nachgewiesene klinische Expertise als anästhesiologischer Facharzt;
  • Zusatzweiterbildung spezielle Intensivmedizin;
  • Nachweis von Erfahrung in der Kardioanästhesie gemäß den Richtlinien des GBA;
  • Erfahrung in der Durchführung und Interpretation transthorakaler und transösophagealer
  • Echokardiographie mit Nachweis der qualifizierten Fortbildung für TEE in der Anästhesie und
  • Intensivmedizin;
  • Promotion;
  • wissenschaftliches Engagement;
  • ausgeprägte Teamfähigkeit und hohe Flexibilität verbunden mit einem großem Engagement;
  • Erfahrung in strukturierter Lehre und ärztlicher Weiterbildung;
  • Empathische Patienten- und Angehörigenbetreuung
  • Erwünscht:
  • Habilitation, Zusatzbezeichnung Notfallmedizin;
  • klinische Erfahrung in der speziellen Schmerztherapie und Regionalanästhesie;
  • Qualifizierte Fortbildung für Ärztliche Führung;
  • Mitwirkung an laufenden Forschungsprojekten der Klinik

Arbeitsbedingungen & Leistungen

Einstellungstermin

01.04.2017

Beschäftigungsdauer

unbefristet

Arbeitszeit

Vollzeit mit 42 Wochenarbeitsstunden

Vergütung

Die Eingruppierung erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen Voraussetzungen und Qualifikation nach Entgeltgruppe Ä3 des Entgeltgefüges zum TV-Ärzte.

Organisatorisches

Zusatzinformationen

Die CharitéUniversitätsmedizin Berlin trifft ihre Personalentscheidungen nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Die Charité strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an und fordert Frauen daher nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Bei gleichwertiger Qualifikation werden Frauen im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bei der Einstellung wird ein polizeiliches Führungszeugnis, teilw. ein erweitertes Führungszeugnis verlangt. Die Bewerbungsunterlagen können leider nur dann zurückgeschickt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Evtl. anfallende Reisekosten können nicht erstattet werden.

Kennziffer

CC07-12.16

Bewerbungsfrist

31.12.2016

Bewerbungsanschrift

Charité - Universitätsmedizin Berlin
Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin, Campus Benjamin Franklin,
Herrn Prof. Dr. Christoph Stein, Hindenburgdamm 30, 12200 Berlin

Telefonnummer für Rückfragen 030 8445 4695

oder cstein@charite.de

Arbeiten an der Charité


Zurück zur Übersicht