Pressemitteilung

16.09.2010

Welche Wirkung hat Sport auf unsere Gedächtnisleistung?

Zurück zur Übersicht

Wie wirkt sich körperliche Aktivität auf unsere Gedächtnisleistung aus? Das wird jetzt im Rahmen einer Studie des Centrums für Schlaganfallforschung an der CharitéUniversitätsmedizin Berlin erforscht. Gesucht werden Probanden im Alter von 50 bis 65 Jahren mit einem erhöhten Blutzucker. Eine Erkrankung an Diabetes sollte aber nicht vorliegen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden zu Beginn und am Ende eines sechsmonatigen Sportprogramms medizinisch und neurologisch untersucht. Dazu zählen beispielsweise Gedächtnistests und Blutabnahmen. Das individuelle Sportprogramm erfolgt unter medizinischer Betreuung mehrmals pro Woche. Ziel der Forscherinnen und Forscher ist es festzustellen, ob Veränderungen in den Gefäßen und Nervenzellen nachweisbar sind. Interessenten melden sich bitte unter der Telefonnummer 030 450 560 280.

Kontakt

Rebekka Krämer
Klinik für Neurologie
Campus Charité Mitte
t: +49 30 450 560 280



Zurück zur Übersicht