Presseeinladung

06.03.2013

Vorstellung des Abschlussberichts der Expertenkommission

Zurück zur Übersicht



Sehr geehrte Damen und Herren,

die unabhängige Expertenkommission wird dem Vorstand der CharitéUniversitätsmedizin Berlin am Dienstagmorgen ihren Abschlussbericht zu den Missbrauchsvorwürfen überreichen. Anschließend wird der Bericht der Öffentlichkeit vorgestellt.

Wir laden Sie herzlich zur Pressekonferenz ein:

am Dienstag, den 12. März um 11 Uhr,
im Friedrich-Althoff-Saal,
Friedrich-Althoff-Haus, 1. OG,
Charitéplatz 1 in 10117 Berlin
(Eingang Schumannstraße 20/21).


Ihre Gesprächspartner vor Ort sind:

Brigitte Zypries, Vorsitzende der Expertenkommission, MdB, Bundesministerin der Justiz a.D., Justiziarin der SPD-Fraktion,

Günther Brenzel, langjähriger Pflegedirektor und Vorstandsmitglied des Universitätsklinikums Tübingen a.D., Seniorberater im Gesundheitswesen,

Sigrid Richter-Unger, Mitglied des geschäftsführenden Vorstands der DGfPI e.V., Leiterin der Beratungsstelle „Kind im Zentrum – Sozialtherapeutische Hilfen für sexuell missbrauchte Kinder und ihre Familien“ EJF gAG,

Dr. Sylvester von Bismarck, Leiter der Kinderschutzgruppe und Oberarzt der Kinderchirurgie im Vivantes Klinikum Neukölln, 2. Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Kinderschutz in der Medizin (AG KiM) e.V.,

Julia von Weiler, Vorstand des Kinderschutzvereins „Innocence in Danger“, der deutschen Sektion eines internationalen Netzwerks gegen sexuellen Missbrauch,

Prof. Karl Max Einhäupl, Vorstandsvorsitzender der Charité,

Hedwig François-Kettner, Pflegedirektorin der Charité.


Über Ihre Teilnahme und Ihre Anmeldung unter presse(at)charite.de würden wir uns sehr freuen.

Kontakt

Manuela Zingl
Stellvertretende Pressesprecherin
Geschäftsbereich Unternehmenskommunikation
CharitéUniversitätsmedizin Berlin
t:+49 30 450 570 400



Zurück zur Übersicht