Pressemitteilung

09.04.2010

Vorbereitungen für den zweiten Weltgesundheitsgipfel laufen an - M8 Allianz trifft sich in Berlin

Zurück zur Übersicht

An der Charite – Universitätsmedizin Berlin beginnen jetzt die Vorbereitungen für den zweiten Weltgesundheitsgipfel, der Mitte Oktober stattfinden wird. Dazu treffen sich vom 12. bis 14. April acht weltweit führende medizinische Institutionen und akademische Forschungseinrichtungen in Berlin. Bereits 2009 haben sie sich zu der so genannten „M8 Allianz“ zusammengeschlossen. Die Vereinigung ist Motor des Weltgesundheitsgipfels und hat sich zum Ziel gesetzt, durch verstärkte internationale Kooperation von Wissenschaft und Politik langfristig dem Menschenrecht auf Gesundheit weltweit zum Durchbruch zu verhelfen. Die gemeinsame Verantwortung ist am zweiten Tag des Treffens auch Thema einer Podiumsdiskussion mit den Botschaftern der M8-Staaten. Außerdem steht die Förderung von medizinischer Forschungskapazität in einkommensschwachen globalen Regionen im Mittelpunkt des Interesses. Während des gesamten Treffens stehen Vertreter der M8 Allianz auf Anfrage für Interviews zur Verfügung.

Links

undefinedhttp://www.worldhealthsummit.org

Kontakt

Keine Ergebnisse

Zurück zur Übersicht