Pressemitteilung

28.11.2007

Tagung der Charité-Frauenklinik zur Migration

Zurück zur Übersicht

Um "Frauengesundheit, Migration und Kultur in einer globalisierten Welt" geht es beim 6. Interdisziplinären Migrations-Symposium der Frauenklinik der CharitéUniversitätsmedizin Berlin und der Alice-Salomon-Fachhochschule.

Um "Frauengesundheit, Migration und Kultur in einer globalisierten Welt" geht es beim 6. Interdisziplinären Migrations-Symposium der Frauenklinik der CharitéUniversitätsmedizin Berlin und der Alice-Salomon-Fachhochschule. In wissenschaftlichen Vorträgen und Workshops können sich Besucher über Themen wie genitale Beschneidung bei Frauen, häusliche Gewalt und Suchtprävention bei Migrantinnen informieren. Die zweitägige Veranstaltung beginnt am Freitag, 30. November 2007 um 11:30 Uhr im Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz in 10825 Berlin. Die Teilnahmegebühr beträgt 60 Euro, Zehn Euro ermäßigt. Anmeldung und Kontakt unter undefinedhttp://www.armut-und-gesundheit.de. Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen.

Links

undefinedhttp://www.armut-und-gesundheit.de

Kontakt

Kerstin Endele

Leiterin Geschäftsbereich UnternehmenskommunikationCharité - Universitätsmedizin Berlin
Charitéplatz 1
10117 Berlin

Postadresse:Charitéplatz 110117 Berlin

Campus- bzw. interne Geschäftsadresse:Friedrich-Althoff-Haus (Charitéplatz 1)

Route / Geländeplan


Zurück zur Übersicht