Pressemitteilung

05.04.2016

Tag der offenen Tür im Institut für Gesundheits- und Pflegewissenschaft

Zurück zur Übersicht

Das Institut für Gesundheits- und Pflegewissenschaft der CharitéUniversitätsmedizin Berlin lädt zu einem Tag der offenen Tür und stellt das Konzept des Masterstudiengangs Health Professions Education sowie den Bachelor Gesundheitswissenschaften vor.

Mit dem Wandel des Gesundheitssystems verändern sich auch die Anforderungen an die Gesundheitsversorgung. Der Bedarf an neuen, wissenschaftlich fundierten Bildungskonzepten und Menschen, die sich in der Aus-, Fort- und Weiterbildung der Gesundheitsprofessionen engagieren, steigt. Das Masterstudium Health Professions Education der Charité ermöglicht Fachkräften aus dem Gesundheitssektor, sich genau auf diese anspruchsvollen pädagogischen Rollen und Funktionen vorzubereiten. Die beruflichen Perspektiven für Absolventen sind vielfältig: Vom Dozenten in der schulischen Berufsausbildung über den Berater in der gesundheitsorientierten Bildungsarbeit bis hin zum pädagogischen Experten in Bildungseinrichtungen.

Am Tag der offenen Tür haben Studieninteressierte die Chance, Informationen über Zugangsvoraussetzungen und Studieninhalte zu erhalten. Zahlreiche Gäste geben Einblicke in gesundheitswissenschaftlich ausgerichtete Projekte und in die praktischen Studienphasen des Masterstudiengangs. Bachelorabsolventen und Studierende beider Studiengänge stehen für Gespräche zur Verfügung.

Der Tag der offenen Tür findet am Freitag, den 15. April von 10 bis 16 Uhr im Institut für Gesundheits- und Pflegewissenschaft in der Oudenarder Straße 16, Aufgang A, Haus 10 in 13347 Berlin statt. Der Eintritt ist frei.

Links

Institut für Gesundheits- und Pflegewissenschaft

Kontakt

Dr. Viktoria Gräbe
Institut für Gesundheits- und Pflegewissenschaft
CharitéUniversitätsmedizin Berlin
t: +49 30 450 529 074



Zurück zur Übersicht