Pressemitteilung

18.01.2007

Tag der offenen Tür im Allergie-Centrum-Charité

Zurück zur Übersicht

Ich muss häufig niesen - bin ich allergisch? Gegen welche Allergie kann ich mich desensibilisieren lassen? Wie gefährlich ist Nesselsucht? Antworten auf viele Fragen bietet der Tag der offenen Tür des Allergie-Centrums-Charité am Campus Mitte.

Ich muss häufig niesen - bin ich allergisch? Gegen welche Allergie kann ich mich desensibilisieren lassen? Wie gefährlich ist Nesselsucht? Antworten auf viele Fragen bietet der Tag der offenen Tür des Allergie-Centrums-Charité am Campus Mitte. Unter dem Motto "Klinische Studien in der Allergologie" halten Experten Vorträge zu Themen wie "Luftnot-Auslöser Allergie", "Die Allergieimpfung" oder "Wie entsteht Nesselsucht?". Wem das zu theoretisch ist, der kann sich diagnostische Verfahren wie Haut- und Provokationstests in der Praxisanwendung vorführen lassen. Mit einem kleinen Quiz sowie aktuellen Informationen zu klinischen Studien und neuen Therapieverfahren wird das Programm abgerundet. Der Tag der offenen Tür findet am Samstag, dem 20. Januar ab 14 Uhr im Allergie-Centrum-Charité, Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie, Ebene 2, Luisenstr. 2-5, 10117 Berlin statt. Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen.

Kontakt

Kerstin Endele

Leiterin Geschäftsbereich UnternehmenskommunikationCharité - Universitätsmedizin Berlin
Charitéplatz 1
10117 Berlin

Postadresse:Charitéplatz 110117 Berlin

Campus- bzw. interne Geschäftsadresse:Friedrich-Althoff-Haus (Charitéplatz 1)

Route / Geländeplan


Zurück zur Übersicht