Pressemitteilung

13.09.2012

Studierendenkonferenz zu Organtransplantationen

Zurück zur Übersicht

Über 600 Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler aus aller Welt treffen sich zur 23. European Students Conference (ESC) an der CharitéUniversitätsmedizin Berlin. Gemeinsam wollen sich die Studierenden mit den neuesten Forschungsergebnissen rund um das Thema „Transplantation and Implantation – Trends in Organ Substitution“ auseinander setzen. Es wird beispielsweise diskutiert, wie sich die Zahl der Organspenden in Deutschland erhöhen lassen könnte. Zu dieser Frage gibt es eine Podiumsdiskussion mit Prof. Petra Reinke, Leiterin der Medizinischen Klinik mit Schwerpunkt Nephrologie und Internistische Intensivmedizin an der Charité. Die ESC wird seit 1989 von Berliner Studierenden ausgerichtet und bietet jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern die Möglichkeit, sich über Forschungsergebnisse auszutauschen und internationale Kontakte zu knüpfen.

Die Veranstaltung findet vom 17. bis zum 20. September im Lehrgebäude am Campus Virchow-Klinikum, Augustenburger Platz 1 in 13353 Berlin, Geländeadresse Forum 3, statt. Interessierte sowie Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen.

Links

Öffnet externen Link im aktuellen Fensterhttp://www.esc-berlin.com

Kontakt

Prof. Achim Kramer
Institut für Medizinische Immunologie
CharitéUniversitätsmedizin Berlin
t: +49 30 450 524 263



Zurück zur Übersicht