Pressemitteilung

04.05.2011

Stärkung der psychotherapeutischen Behandlung psychotisch erkrankter Menschen

Zurück zur Übersicht

An der CharitéUniversitätsmedizin Berlin findet jetzt der Gründungskongress des Dachverbandes Deutschsprachiger PsychosenPsychotherapie e.V. (DDPP)  statt. Viele Fachverbände, Institutionen und Kammern haben im Vorfeld der Gründung bereits Ihre Kooperationszusage gegeben. Ziel des Verbandes ist es, der psychotherapeutischen Behandlung von psychotisch erkrankten Menschen einen wesentlicheren Stellenwert einzuräumen. In der Regel kommen bei Psychosen vorwiegend medikamentöse Behandlungsformen zur Anwendung, obwohl die Effektivität der Therapie durch eine sprechende Medizin und in zwischenmenschlichen Beziehungen inzwischen wissenschaftlich erwiesen ist. Der Zusammenschluss aus Psychiaterinnen und Psychiatern, Nervenärztinnen und Nervenärzten sowie Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten soll die berufsgruppenübergreifende Zusammenarbeit vertiefen, um so bessere Behandlungsergebnisse für die Patientinnen und Patienten erreichen zu können. Etwa ein Prozent der Bevölkerung erleidet im Verlauf des Lebens eine Psychose. Diese Erkrankung führt immer zu einschneidenden Veränderungen der Wahrnehmung, des Denkens und Verhaltens. In der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Charité sind etwa 30 bis 40 Prozent der stationären Patientinnen und Patienten an einer Psychose erkrankt.

Für Medienvertreterinnen und Medienvertreter gibt es am Donnerstag, den 5. Mai um 18 Uhr ein exklusives  Informationsgespräch im Café am Neuen See, Lichtensteinallee 2 in 10787 Berlin. Bitte melden Sie sich dafür bei Dr. Dorothea von Haebler an.

Der Gründungskongress findet von Freitag, dem 6. Mai bis Sonntag, den 8. Mai im Großen Hörsaal des Bettenhochhauses, Campus Charité Mitte, Luisenstr. 64 in 10117 Berlin statt.

Am Samstag, den 7. Mai  wird der Kongress von 19.30 bis 21 Uhr für die interessierte Öffentlichkeit, Betroffene und deren Angehörige zugänglich sein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei.

Links

Weitere Informationen zum Gründungskongress finden Sie Öffnet externen Link im aktuellen Fensterhier:

Weitere Informationen zum DDPP finden Sie Öffnet externen Link im aktuellen Fensterhier:

Kontakt

Dr. Dorothea von Haebler
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Campus Charité Mitte
t: +49 30 450 517 032
m:+49  0177/690 8398 

 



Zurück zur Übersicht