Pressestatement

11.06.2015

Serratien: Ein Kind nach Hause entlassen

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Die CharitéUniversitätsmedizin Berlin teilt mit, dass gestern ein Kind entlassen werden konnte. Der Zustand der drei anderen Kinder, die von Serratien betroffen sind, ist stabil.
 
Auf der Frühgeborenen-Station sind keine neuen Fälle aufgetreten.

Kontakt

Uwe Dolderer
Leiter der Unternehmenskommunikation
CharitéUniversitätsmedizin Berlin
t: +49 30 450 570 400



Zurück zur Übersicht