Pressemitteilung

29.12.2014

RadioBerlin 88.8-Hörer spenden 127.000 Euro für Charité-Kinderkliniken

Zurück zur Übersicht
radioBERLIN-Moderator Uwe Hessenmüller übergibt den Spendenscheck an Dr. Uwe Reuter, Medizinischer Leiter der Charité-Kinderkliniken. Foto: Peter Rauh/radioBerlin 88.8
radioBERLIN-Moderator Uwe Hessenmüller übergibt den Spendenscheck an Dr. Uwe Reuter, Medizinischer Leiter der Charité-Kinderkliniken. Foto: Peter Rauh/radioBerlin 88.8

127.000 Euro spendeten die Hörer von radioBerlin 88.8 für die Kinderkliniken der CharitéUniversitätsmedizin Berlin. Die Summe ist im Rahmen der Adventskalender-Aktion von radioBerlin 88.8, dem Stadtradio vom RBB, zusammengekommen. Heiligabend nahm Privatdozent Dr. Uwe Reuter, Medizinischer Leiter der Kliniken für Kinder- und Jugendmedizin, den symbolischen Spendenscheck im Haus des Rundfunks entgegen.

Die Spenden helfen dabei, Kinder mit schweren chronischen und Seltenen Erkrankungen noch besser behandeln zu können. An der Charité soll eine ganzheitliche und interdisziplinäre Betreuung für die betroffenen Kinder angeboten werden, in der die Experten in einem familienorientierten Umfeld zusammenarbeiten. „Wir sind überwältigt von den Berlinern und ihrer Unterstützung für unsere Arbeit“, sagte Privatdozent Dr. Uwe Reuter.

Mit einer Mindestspende von fünf Euro konnten sich die Radiohörer an der Adventskalenderaktion beteiligen. 24 Unternehmen versteckten hinter den Türchen Produkte aus ihrem Hause. Von Feinkost aus lokalen Manufakturen über die Armbanduhr bis hin zu Schmuck ist alles „Made in Berlin“. Die Geschenke wurden unter den Spendern ausgelost und noch am Heiligabend ausgeliefert.

Downloads

Links

Öffnet externen Link im aktuellen FensterKliniken für Kinder- und Jugendmedizin der Charité
Öffnet externen Link im aktuellen FensterAdventskalender 2014


Kontakt

Tina Fix
Fundraising und Social Marketing
Kliniken für Kinder- und Jugendmedizin
CharitéUniversitätsmedizin Berlin
t: +49 30 450 570 400



Zurück zur Übersicht