Pressemitteilung

24.10.2019

Prof. Dr. Axel Radlach Pries als Dekan der Charité wiedergewählt

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Prof. Dr. Axel Radlach Pries wurde als Dekan der Charité wiedergewählt. Foto: Peitz/Charité
Prof. Dr. Axel Radlach Pries wurde als Dekan der Charité wiedergewählt. Foto: Peitz/Charité

Prof. Dr. Axel Radlach Pries ist als Dekan der CharitéUniversitätsmedizin Berlin für eine weitere Amtszeit wiedergewählt worden. Dies hat der Fakultätsrat der Charité mit Abschluss des Wahlverfahrens jetzt bekanntgegeben. Damit führt Prof. Pries sein Amt als Dekan der Medizinischen Fakultät fort, das er am 1. Januar 2015 angetreten hat.

Der Fakultätsrat der Charité hat Prof. Pries als Dekan wiedergewählt, nachdem ihn eine Findungskommission gemäß dem Berliner Universitätsmedizingesetz als einzigen Kandidaten vorgeschlagen hatte. Dies wurde durch den Aufsichtsrat bestätigt.

Der Vorstandsvorsitzende der Charité, Prof. Dr. Heyo K. Kroemer, begrüßt die Entscheidung des Fakultätsrats: „Das Ergebnis zeigt, dass die Fakultät ihr Vertrauen in die Arbeit von Prof. Pries setzt, wie ich und der gesamte Vorstand es ebenfalls tun. Wir freuen uns auf die weitere erfolgreiche Zusammenarbeit. Die Wiederwahl von Prof. Pries ermöglicht der Charité nicht nur wichtige Kontinuität. Mit seiner Erfahrung, Tatkraft und hohen fachlichen Kompetenz wird Prof. Pries weiterhin dazu beitragen, dass die Charité aktuelle und zukünftige Herausforderungen meistert und ihre Spitzenposition in Medizin, Forschung und Lehre weiter ausbaut.“

„Ich bin sehr dankbar für das ausgesprochene Vertrauen der Kolleginnen und Kollegen und freue mich darauf, gemeinsam mit der Fakultät die anstehenden Herausforderungen anzugehen – von der Einführung neuer Studiengänge, über wegweisende neue Forschungsprojekte bis hin zu strategischen Vorhaben, wie zum Beispiel die Integration des Berlin Institute of Health in die Charité“, sagt Prof. Pries zu seiner Wiederwahl. „Ich freue mich auf die Fortsetzung der erfolgreichen Zusammenarbeit mit allen Bereichen der Charité und darauf, die Fakultät auch in meiner nächsten Amtszeit weiter zu unterstützen.“

Zusätzlich zu seinem Amt als Dekan der Charité leitet Prof. Pries seit Juni 2018 als Interims-Vorstandsvorsitzender das Berlin Institute of Health (BIH). Der Professor für Physiologie hatte von 2001 bis 2014 die Leitung des Instituts für Physiologie am Campus Charité Mitte inne. Der gebürtige Kölner ist 1998 auf eine Professur für Physiologie an das physiologische Institut des Fachbereichs Humanmedizin der Freien Universität Berlin berufen worden. Seit der Fusion der Charité mit dem Universitätsklinikum Benjamin Franklin im Jahr 2003 war Prof. Pries bis zu seiner Wahl zum Dekan Mitglied des Fakultätsrats.

Downloads

Kontakt

Manuela Zingl
Unternehmenssprecherin
CharitéUniversitätsmedizin Berlin
t: +49 30 450 570 400



Zurück zur Übersicht