Pressemitteilung

06.07.2007

Probanden mit schwerer Neurodermitis für Studie gesucht

Zurück zur Übersicht

Die Erbinformation von Neurodermitis-Patienten analysiert jetzt ein Ärzteteam des Allergie-Centrums der Charité. Ziel der Untersuchungen ist es, herauszufinden, welche Gene für diese Krankheit verantwortlich sind.

Die Erbinformation von Neurodermitis-Patienten analysiert jetzt ein Ärzteteam des Allergie-Centrums der Charité. Ziel der Untersuchungen ist es, herauszufinden, welche Gene für diese Krankheit verantwortlich sind. Für ihre Studie sucht die Forschergruppe der Universitätsmedizin Berlin nun 400 Probanden, die bereits in ihren ersten zwei Lebensjahren an schwerer Neurodermitis erkrankt sind. Das heutige Alter der Probanden spielt dabei keine Rolle. Bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird zusätzlich eine kostenlose Allergiediagnostik durchgeführt. Anmeldungen telefonisch unter +49 30 450 566 616 und +49 30 450 666 437 oder per E-Mail an fatimah.kussebi(at)charite.de.

Kontakt

Kerstin Endele

Leiterin Geschäftsbereich UnternehmenskommunikationCharité - Universitätsmedizin Berlin
Charitéplatz 1
10117 Berlin

Postadresse:Charitéplatz 110117 Berlin

Campus- bzw. interne Geschäftsadresse:Friedrich-Althoff-Haus (Charitéplatz 1)

Route / Geländeplan


Zurück zur Übersicht