Presseeinladung

29.10.2012

Presseeinladung - Eröffnung neuer Einrichtungen der modernen Bildgebung

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:


Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie herzlich ein, an der Eröffnung des Berlin Center for Advanced Imaging (BCAN) und des neuen Interdisziplinären Centrums für Moderne Bildgebung (ICMB) an der CharitéUniversitätsmedizin Berlin teilzunehmen:

am Mittwoch, den 31. Oktober 2012
um 13.30 Uhr
an der Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften,
Jägerstraße 22-23,
10117 Berlin.


Das Berlin Center for Advanced Imaging ist eine gemeinsame Einrichtung des Exzellenzclusters NeuroCure der Charité und des Bernstein Centers der Humboldt Universität zu Berlin. Es ist mit zwei hochmodernen Magnetresonanztomographen (MRT) sowie Geräten zur Messung der elektrischen Aktivität des Gehirns, den sogenannten Elektroenzephalographen (EEG), ausgestattet. Die neuen Geräte wurden seitens des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und der Deutschen Forschungsgemeinschaft mit vier Millionen Euro gefördert und dienen sowohl der Untersuchung neurologischer Erkrankungen als auch der Forschung am gesunden Gehirn.

Das ICMB, ist ein neues Forschungsgebäude, das mit etwa vier Millionen Euro des Konjunkturpaketes der Bundesregierung saniert und umgebaut wurde. Das Gebäude beherbergt neben dem BCAN auch die Abteilung für Experimentelle Radiologie der Charité, die ihren Umzug und den Aufbau eines MRT für die Molekulare Bildgebung und Magnetresonanz-Elastographie ebenfalls feiern wird.

Kontakt

Um Anmeldung unter presse(at)charite.de wird gebeten.



Zurück zur Übersicht