Pressemitteilung

19.03.2009

Ombudsmann für gute wissenschaftliche Praxis beauftragt

Zurück zur Übersicht

Innenrevision prüft wirtschaftliche Verflechtungen der Beteiligten

Im Fall der Studie zur Wirksamkeit eines pflanzlichen Potenzmittels hat die CharitéUniversitätsmedizin Berlin jetzt erste Schritte eingeleitet: Der Ombudsmann für gute wissenschaftliche Praxis ist beauftragt, sich ein Bild von der Situation zu machen.  „Die Charité ist eine der führenden Universitätskliniken Europas mit hohen Standards in Wissenschaft, Forschung“, erläutert der Vorstandsvorsitzende Prof. Karl Max Einhäupl. „Verstöße gegen die Richtlinien der Charité zur guten wissenschaftlichen Praxis können und werden wir nicht dulden.“ Es solle zunächst überprüft werden, ob die notwendigen Genehmigungen der Ethikkommission vorgelegen haben und die Sicherheit der Probanden zu jedem Zeitpunkt der Studie gegeben war.

Nach einer kleinen Pressenotiz, mit deren Hilfe Probanden für die Studie rekrutiert werden sollten, hatte ein Doktorand der Charité umfangreiche Interviews gegeben, in denen er erste Prognosen zur Wirksamkeit äußerte, einen Produktnamen ins Spiel brachte und eine Firma nannte, die das Produkt angeblich auf den Markt bringen wolle. „Dieses Vorgehen ist höchst unprofessionell und kann so nicht geduldet werden“, stellt Einhäupl klar. „Wir müssen nun feststellen, ob hier ein Doktorand seine Kompetenzen überschritten hat oder es sich um ein Problem der mangelnden Führung handelt.“ Generell stelle sich die Frage nach möglichen Eigeninteressen der Beteiligten. „Wir haben zusätzlich die Innenrevision beauftragt, den Vorgang zu untersuchen und sich insbesondere zu versichern, dass wirtschaftliche Interessenkonflikte offengelegt wurden und keinen Einfluss auf die Studie genommen haben.“

Kontakt

Kerstin Endele

Leiterin Geschäftsbereich UnternehmenskommunikationCharité - Universitätsmedizin Berlin
Charitéplatz 1
10117 Berlin

Postadresse:Charitéplatz 110117 Berlin

Campus- bzw. interne Geschäftsadresse:Friedrich-Althoff-Haus (Charitéplatz 1)

Route / Geländeplan


Zurück zur Übersicht