Pressemitteilung

02.04.2008

Lecker essen und gesund leben – von klein auf

Zurück zur Übersicht

Gesunder Lebensstil und Genuss passen zusammen. Diese Botschaft möchte eine studentische Arbeitsgemeinschaft der Charité - Universitätsmedizin Berlin im Projekt „Lekker leben“ schon den Jüngsten vermitteln. Bei dem Projekttag am 8. April wollen sie die Drittklässler der Europaschule in Berlin-Mitte spielerisch zu gesundem Verhalten hinführen. Geplant ist zum Beispiel ein Sinnes-Workshop, der die Kinder anleiten soll, Geschmack, Geruch und Konsistenz von Nahrungsmitteln bewusst wahrzunehmen und zu genießen. Dass gesundes Essen tatsächlich lecker schmeckt, beweist anschließend ein Buffet aus Milchshakes, belegten Broten und Gemüsehäppchen. Danach können Eltern die Essgewohnheiten ihrer Familie auf einem Informationsabend mit den angehenden Ärztinnen und Ärzten diskutieren. „Die Eltern mit einzubeziehen, ist essentiell“, so Martin Wannack, Sprecher der Initiative. „Mit ihrer Unterstützung können sich die Kinder frühzeitig Verhaltensmuster aneignen, die ein Leben lang das Risiko vieler Krankheiten senken.“

Journalisten sind bei den Projekttagen willkommen. Um Anmeldung bei Martin Wannack, Tel. 0176-23163938 oder per E-Mail unter m_wannack(at)yahoo.de wird gebeten.

Kontakt

Kerstin Endele

Leiterin Geschäftsbereich UnternehmenskommunikationCharité - Universitätsmedizin Berlin
Charitéplatz 1
10117 Berlin

Postadresse:Charitéplatz 110117 Berlin

Campus- bzw. interne Geschäftsadresse:Friedrich-Althoff-Haus (Charitéplatz 1)

Route / Geländeplan


Zurück zur Übersicht