Aktuelles aus Studium & Lehre

12.10.2009

Internationale Akademie für Gesundheitsberufe

Zurück zur Übersicht

Die Charité - Universitätsmedizin Berlin bietet jetzt unter dem Namen Charité International Academy (ChIA) ein interkulturelles Fortbildungsprogramm für Gesundheitsberufe an.

Unter Leitung von Diplompädagogin und Leiterin von Charité International Cooperation (= ChIC) Ulrike Arnold geht die neu gegründete Charité International Academy an den Start. Die festliche Eröffnung der ChIA fand am 30. September 2009 in Anwesenheit der Dekanin der Medizinischen Fakultät, Prof. Dr. Annette Grüters-Kieslich, statt.

Unter Leitung von Diplompädagogin und Leiterin von Charité International Cooperation (= ChIC) Ulrike Arnold geht die neu gegründete Charité International Academy an den Start. Die festliche Eröffnung der ChIA fand am 30. September 2009 in Anwesenheit der Dekanin der Medizinischen Fakultät, Prof. Dr. Annette Grüters-Kieslich, statt.
Diese bislang in Deutschland einzigartige Fortbildungsinitiative bereitet Ärztinnen und Ärzte, Gastwissenschaftlerinnen und Gastwissenschaftler sowie Medizinstudierende aus dem Ausland auf die Herausforderungen des zunehmend globalisierten Bildungs- und Arbeitsmarktes vor. In vielseitigen Fortbildungsveranstaltungen erwerben die Teilnehmenden sprachliche und soziale Kompetenzen, die für eine erfolgreiche interkulturelle Kommunikation vonnöten sind. Aber auch methodische Kompetenzen, wie die Fähigkeit, Vorträge auf internationalen Konferenzen zu halten, werden hier geschult.

Hervorgegangen ist diese Initiative aus einem Konzept der Charité International Cooperation (= ChIC), das von der undefinedStiftung Charité mit dem Max Rubner-Preis 2009 für Veränderer der Charité ausgezeichnet wurde.

Rechtzeitig zum Start der ChiA erschien auch das neue Lehr- und Arbeitsbuch undefined"Deutsch für Ärztinnen und Ärzte. Kommunikation in Klinik und Praxis". Autorin ist die pädagogische Leiterin der ChIA, Ulrike Schrimpf-Oehlsen. Gemeinsam mit dem Arzt Markus Bahnemann hat sie ein innovatives Lehrwerk erstellt, das zahlreiche Übungen und eine Audio-CD mit Beispieldialogen, Hörverständnisübungen und Ausspracheübungen enthält. Für die Teilnehmenden an dem Kurs „Kommunikationstraining für internationale Ärzte/innen“ gibt es das Buch gratis zum Kursbeginn dazu.

Mehr Informationen unter http://chia.charite.de.

Kontakt



Zurück zur Übersicht