Pressemitteilung

07.10.2015

Health Week: Charité-Mediziner informieren zu Gesundheitsthemen

Zurück zur Übersicht

Berlin-Brandenburger Gesundheitswoche mit Publikumstag

„Gesundheit heute und morgen: Wissen, Angebote, Therapien aus der Hauptstadtregion“ lautet das Motto des diesjährigen Publikumstages der Health Week. Mit unterschiedlichen Aktionen und Vorträgen beteiligt sich die CharitéUniversitätsmedizin Berlin an der Gesundheitswoche Berlin-Brandenburg.

Experten der Charité stellen am Publikumstag in der Urania Berlin medizinische Themen allgemeinverständlich vor und laden zur Diskussion ein:

Privatdozent Dr. Jörn Gröne von der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie am Campus Benjamin Franklin spricht über Darmkrebs und stellt Vorsorge-, Diagnostik- und Therapiemöglichkeiten vor.
11.30 bis 12.30 Uhr im Einstein-Saal
Prof. Dr. Dr. Andreas Heinz
, Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Campus Charité Mitte, geht in seinem Vortrag der Frage nach: Was sind psychische Erkrankungen?
12.30 bis 13.30 Uhr im Edison-Saal
Prof. Dr. Carsten Tschöpe von der Medizinischen Klinik mit Schwerpunkt Kardiologie am Campus Virchow-Klinikum spricht in seinem Vortrag „Herztod vermeiden!“ zu Risikofaktoren, Präventionsmöglichkeiten sowie über Diagnose- und Behandlungsformen von Herzerkrankungen.
13.30 bis 14.30 Uhr im Kleist-Saal
Prof. Dr. Thomas Dörner von der Medizinischen Klinik mit Schwerpunkt Rheumatologie und Klinische Immunologie der Charité sowie Vorstandsmitglied der Rheumaliga Berlin e.V. informiert über Rheuma und beschreibt neue Chancen der Therapie.
15 bis 16 Uhr im Kleist-Saal

Der Publikumstag findet am Samstag, den 10. Oktober 2015 von 11 bis 18 Uhr in der Urania, An der Urania 17 in 10787 statt. Der Eintritt ist frei.

Downloads

Links

http://www.health-week.de/

Kontakt

Manuela Zingl
Stellvertretende Pressesprecherin
GB Unternehmenskommunikation
CharitéUniversitätsmedizin Berlin
t: +49 30 450 570 400





Zurück zur Übersicht