Pressemitteilung

22.04.2013

Girls' und Boys' Day – Ein Tag als Forscherin oder Pfleger an der Charité

Zurück zur Übersicht

Die CharitéUniversitätsmedizin Berlin lädt am 25. April rund 50 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 7 bis 12 ein, sich über die Möglichkeiten der Gesundheits- und Pflegeberufe zu informieren.

In diesem Jahr haben auch Jungen die Möglichkeit, sich unter dem Motto „Boys can Care“ ein Bild vom Berufsalltag an der Charité zu machen. Sie können sich in der Rettungsstelle, der Transplantationschirurgie oder der Kardiologie selbst als Pfleger probieren.

Auf die Mädchen warten spannende Einblicke im Forschungsbereich. Am Center for Cardiovascular Research erproben sie, ob Frauenherzen anders schlagen. „Frauen und Karriere in den Naturwissenschaften“, das Motto des Girls‘ Day an der Charité, wird ihnen auch in der Anatomie und am neurowissenschaftlichen Cluster Neurocure über Experimente nahe gebracht. Dort erfahren sie, wie die Kommunikation der Nervenzellen funktioniert.

Die Veranstaltungen finden am Donnerstag, den 25. April an den Campus Charité Mitte, Benjamin Franklin und Virchow-Klinikum statt. Journalisten sind herzlich willkommen. Um Anmeldung unter presse(at)charite.de wird gebeten.

Links

Öffnet externen Link im aktuellen FensterBoys' und Girls' Day an der Charité

Kontakt

Sabine Barleben
Leiterin des Familienbüros
CharitéUniversitätsmedizin Berlin
t: +49 30 450 570 400



Zurück zur Übersicht