Pressemitteilung

20.05.2014

Gemeinsam den Tumor bekämpfen

Zurück zur Übersicht

Zum ersten Steglitzer Krebsforum laden Charité-Experten am Samstag, den 24. Mai auf den Campus Benjamin Franklin ein. Bei der interdisziplinären Informationsveranstaltung steht der therapeutische Vorteil für den Patienten, der sich aus einer engeren Zusammenarbeit einzelner onkologischer Fächer ergibt, im Fokus.

Die Krebsmedizin hat sich in den letzten Jahren enorm weiterentwickelt. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit der onkologischen Fachgebiete ist dabei eine Voraussetzung für eine zeitgemäße Tumorbehandlung. Mit dieser Patientenveranstaltung wollen die Krebsspezialisten der Charité über neue Möglichkeiten bei der Operation, Chemotherapie oder Bestrahlung von Tumoren aufklären. Aber auch Themen, wie die richtige Ernährung während der Krebsbehandlung, der befürchtete Verlust an Lebensqualität bei der Chemotherapie oder der Wiedereinstieg in das Berufsleben sind Schwerpunkte in den Vorträgen. In einem Plenum werden zudem Aspekte der Begleitbehandlung diskutiert. Im Anschluss stellen Selbsthilfegruppen ihre Angebote für Krebspatienten vor.

Das erste Steglitzer Krebsforum findet am Samstag, den 24. Mai von 9 bis 13.30 Uhr im Hörsaal West am Campus Benjamin Franklin, Hindenburgdamm 30 in 12203 Berlin statt. Patienten und deren Angehörige sind herzlich eingeladen.

Um eine formlose Anmeldung per E-Mail an info(at)medconcept.org wird gebeten. Der Eintritt ist kostenfrei.

Downloads

Links


Kontakt

Prof. Dr. Diana Lüftner
Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Hämatologie, Onkologie und Tumorimmunologie
Campus Benjamin Franklin
t: +49 30 450 513 524



Zurück zur Übersicht