Pressemitteilung

26.05.2010

Forschungskooperation zwischen der Charité und sanofi-aventis – erstes Private Public Partnership seiner Art in Deutschland

Zurück zur Übersicht

Am kommenden Montag besiegeln die CharitéUniversitätsmedizin Berlin und das Gesundheitsunternehmen sanofi aventis eine neue Form der Zusammenarbeit in der Forschung durch die Unterzeichnung eines umfassenden Rahmenvertrags, im Beisein von Dr. Helge Braun, Parlamentarischer Staatssekretär, Bundesministerin für Bildung und Forschung sowie Prof. E. Jürgen Zöllner, Senator für Bildung, Wissenschaft und Forschung.
 
Zu diesem Ereignis möchten wir Sie herzlich einladen

am Montag, den 31. Mai 2010
von 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr
in die Hörsaalruine des Medizinhistorischen Museums
CharitéUniversitätsmedizin Berlin
Charitéplatz 1, 10117 Berlin


Unterzeichnende des Vertrags sind:
•    Prof. Karl Max Einhäupl, CEO Charité
•    Christopher A. Viehbacher, CEO sanofi-aventis

Grußworte entrichten werden:
•    Dr. Helge Braun, Parlamentarischer Staatssekretär, Bundesministerin für Bildung und Forschung
•    Prof. E. Jürgen Zöllner, Senator für Bildung, Wissenschaft und Forschung

Im Anschluss stellen Wissenschaftler der Charité und von sanofi-aventis das neue Modell der Forschungskooperation vor und erläutern erste geplante Projekte aus dem Bereich der Schlaganfallforschung und entzündlicher Autoimmunerkrankungen.

Wir freuen uns auf ein Treffen vor Ort.


Gez. Claudia Peter
Stv. Leiterin Unternehmenskommunikation
Charité - Universitätsmedizin Berlin

Downloads

Kontakt

Keine Ergebnisse? Nutzen Sie bitte auch unsere zentrale Suche im oberen rechten Bereich.

Zurück zur Übersicht