Pressemitteilung

05.11.2012

Findelkind an der Charité

Zurück zur Übersicht

Am Sonntagmorgen wurde um 8.20 Uhr ein neugeborenes Kind am Charité Campus Virchow-Klinikum gefunden. Eine Reinigungskraft entdeckte den Säugling auf der Toilette der Kinderrettungsstelle. Das Neugeborene war in eine Decke gehüllt und leicht unterkühlt. Es ist in der 40. Schwangerschaftswoche geboren und wahrscheinlich zu Hause entbunden worden. Dem Kind geht es gut, es ist gesund.

Kontakt

Stefanie Winde
Leiterin GB Unternehmenskommunikation
CharitéUniversitätsmedizin Berlin
t: +49 30 450 570 400



Zurück zur Übersicht