Pressemitteilung

05.04.2013

Feierliche Immatrikulation der Studierenden

Zurück zur Übersicht

Die CharitéUniversitätsmedizin Berlin begrüßt 378 neue Studentinnen und Studenten der Human- und Zahnmedizin mit einer feierlichen Veranstaltung. Insgesamt hatten sich fast 6.000 Studieninteressierte für diese beiden Studiengänge beworben.

Der Festakt zum Studienstart ist an der Medizinischen Fakultät inzwischen zu einer geschätzten Tradition geworden und wird zahlreich von den Erstsemestern und ihren Familien besucht. In diesem Jahr werden rund 1.200 Gäste erwartet.

Prof. Peter-André Alt, Präsident der Freien Universität  Berlin, Prof. Karl Max Einhäupl, Vorstandsvorsitzender der Charité, Prof. Annette Grüters-Kieslich, Dekanin der Charité und Dr. Günther Jonitz, Präsident der Ärztekammer Berlin, empfangen gemeinsam die Studierenden. Nach einem musikalischen Intermezzo der Singing Shrinks sprechen Prof. Harm Peters, Leiter des Dieter Scheffner Fachzentrums, und Prof. Paul-Georg Jost-Brinkmann, Direktor des CharitéCentrums für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, über das Studium an der Charité. Von ihren Erfahrungen als Neueinsteiger im Modellstudiengang Medizin berichten zwei inzwischen ehemalige Erstsemester. Zudem erhalten alle frisch gebackenen Studierenden eine Willkommenstasche mit allerlei Nützlichem zum Studienstart.
 
Die feierliche Immatrikulation findet statt am Samstag, dem 6. April, um 14 Uhr im Max-Kade-Auditorium im Henry-Ford-Bau der Freien Universität Berlin, Garystraße 35 in 14195 Berlin. Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen. Um Anmeldung wird gebeten.

Links

Öffnet externen Link im aktuellen FensterInformationen zur feierlichen Immatrikulation 

Kontakt

Tina Fix
Dekanat
CharitéUniversitätsmedizin Berlin
t: +49 30 450 576 060



Zurück zur Übersicht