Pressemitteilung

18.02.2009

Familien- und Perinatalzentrum

Zurück zur Übersicht

Die Charité - Universitätsmedizin Berlin hat ihr neues campusübergreifendes Familien- und Perinatalzentrum fertig gestellt. Die Räumlichkeiten wurden komplett renoviert und das Angebot für Schwangere neu konzeptioniert. Warme Farben und ein gemütliches Ambiente schaffen eine familiäre Atmosphäre, moderne Schwimmbäder und ein neu ausgestatteter Kreissaal am Campus Benjamin Franklin garantieren optimale Behandlungsmöglichkeiten. Sämtliche Kurse und Beratungsstunden wurden neu strukturiert und zu einem in seiner Gesamtheit in Berlin einzigartigen Angebot zusammengefasst. Das Programm reicht von Schwangerenschwimmen über Fußreflexzonenmassage und Geschwisterkurse bis hin zur Raucherentwöhnung. Für Mütter, die ihr Kind unter erschwerten Umständen zur Welt bringen oder gebracht haben, bietet das Zentrum Beratungsgespräche, verschiedene Selbsthilfe-Gruppen und Kooperationen mit externen Dienstleistern, die speziell auf die ergänzende Unterstützung von belasteten Eltern und Alleinerziehenden ausgerichtet sind. Das Zentrum dient über seine Elternberatung hinaus als Schnittstelle zwischen den Kliniken und anderen Institutionen. Bei individuellen Fragen zum Stillen berät die Stillhotline unter 450 664 206. Nähere Informationen zu den Kursen und zur Anmeldung gibt es Montags bis Donnerstags von 8 Uhr bis 13 Uhr und Freitags von 8 Uhr bis 12 Uhr unter der Servicenummer 450 564 143.

Kontakt

Thomas Böttcher
Pflegeleiter des Centrums für Frauen-, Kinder- und Jugendmedizin
Campus Virchow-Klinikum
t: +49 30 450 577 168



Zurück zur Übersicht