Pressemitteilung

07.06.2016

Einblicke in die Entwicklung der Neurochirurgie

Zurück zur Übersicht

Die Klinik für Neurochirurgie am Charité Campus Virchow-Klinikum lädt am Freitag, den 17. Juni zum Tag der offenen Tür. Operateure und weitere Experten informieren über innovative Möglichkeiten der Diagnose und Behandlung bei Hirntumoren, ebenfalls beantworten sie Fragen von Patienten und Angehörigen. Einen Blick hinter die Kulissen der Neurochirurgie erhalten Besucher bei Führungen in ein Speziallabor und in OP-Räume.

In Deutschland sind jährlich mehr als 8.000 Menschen mit der Diagnose Hirntumor konfrontiert. Dabei gibt es etwa 130 verschiedene Arten von Hirntumoren, einige davon sind bösartig. Die Erkrankung trifft Erwachsene ebenso wie Kinder und führt häufig zu Leistungseinschränkungen, körperlichen Ausfallerscheinungen sowie zu mentalen Veränderungen.

Aktuelle Behandlungsstrategien, ergänzende Therapiemaßnahmen und psychoonkologische Unterstützungsmöglichkeiten zur Stärkung der Lebensqualität sind Themen, zu denen die Hirntumorexperten der CharitéUniversitätsmedizin Berlin sprechen werden. Weiterhin wird das TMS-Labor für Besichtigungen offen stehen – hier können vor einer Operation am Gehirn die wichtigen Funktionen millimetergenau kartiert werden, um unerwünschte Verletzungen zu vermeiden. Das Verfahren unterstützt die Neurochirurgen dabei, eine Operation sicher zu planen und das Risiko von Folgeschäden zu minimieren. Ebenfalls besichtigen können Besucher einen neurochirurgischen Operationssaal. Dabei erfahren sie Einzelheiten der technischen Entwicklungen im OP.

Die Patientenveranstaltung findet am Freitag, den 17. Juni von 10 bis 16 Uhr im Hörsaal 6 am Campus Virchow-Klinikum, Augustenburger Platz 1 (Geländeadresse: Forum 3) in 13353 Berlin statt. Der Eintritt ist frei.

Programm
10.00 Uhr Vorträge
Begrüßung und Überblick der Veranstaltung
Prof. Dr. Peter Vajkoczy
Vor der Operation: Planung mit nicht-invasivem funktionellen Mapping
Privatdozent Dr. Thomas Picht
Während der Operation: Technische Entwicklungen im OP
Dr. Katharina Faust
Nach der Operation: Adjuvante Therapie: aktuelle Entwicklungen
Dr. Martin Misch
Psychoonkologische Unterstützung – Wege zur Stärkung der Lebensqualität
Viktoria Müller
12.00 Uhr "meet the experts" am kalten Buffet
13.00 Uhr Führungen
TMS-Labor
Privatdozent Dr. Thomas Picht
Neurochirurgischer OP
Dr. Martin Misch
15.30 Uhr Abschlussdiskussion
Prof. Dr. Peter Vajkoczy

Downloads

Links

Klinik für Neurochirurgie am Campus Virchow-Klinikum

Der Tag der offenen Tür findet im Rahmen des Welthirntumortages der Deutschen Hirntumorhilfe statt.


Kontakt

Privatdozent Dr. Thomas Picht
Klinik für Neurochirurgie
Campus Virchow-Klinikum
t: +49 30 450 660 349



Zurück zur Übersicht