Pressemitteilung

21.05.2013

Charité-Vorlesung zur Volkskrankheit Diabetes

Zurück zur Übersicht

Diabetes ist weltweit auf dem Vormarsch. Allein in Deutschland sind rund sechs Millionen Menschen davon betroffen. Im Rahmen der Vorlesungsreihe „Kosmos und Mensch“ der CharitéUniversitätsmedizin Berlin spricht Prof. Joachim Spranger zum Thema „Diabetes: Eine Zucker-Krankheit?“.

Wie entsteht Diabetes? Welchen Einfluss haben Übergewicht und ungesunde Ernährung auf die Erkrankung? Wirkt sich ein erhöhter Blutzucker auch auf die Gedächtnisleistung und die Konzentrationsfähigkeit aus? Diese und andere Fragen beantwortet Prof. Spranger, Direktor der Medizinischen Klinik für Endokrinologie und Stoffwechselmedizin an der Charité. Er erklärt, wie Diabetes frühzeitig erkannt werden kann und informiert Betroffene über verschiedene Therapieoptionen. Zudem spricht er über Risikofaktoren und gibt Tipps zur Prävention.

Die Veranstaltung findet am Sonntag, den 26. Mai um 11 Uhr im Maxim Gorki Theater, Am Festungsgraben 2 in 10117 Berlin statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Downloads

Links

Öffnet externen Link im aktuellen FensterKlinik für Endokrinologie und Stoffwechselmedizin

Kontakt

Prof. Joachim Spranger
Direktor der Klinik für Endokrinologie und Stoffwechselmedizin
CharitéUniversitätsmedizin Berlin
t: +49 30 450 514 252



Zurück zur Übersicht