Pressemitteilung

20.07.2010

Charité und Bezirk Steglitz-Zehlendorf kooperieren im Kinderschutz

Zurück zur Übersicht

Steglitz-Zehlendorf unterzeichnet als vierter Berliner Bezirk nach Pankow, Reinickendorf und Mitte eine Kooperationsvereinbarung in Fragen des Kinderschutzes mit der CharitéUniversitätsmedizin Berlin. Die beteiligten Bezirke haben in Zusammenarbeit mit der Charité ein Konzept entwickelt, das durch eine enge Zusammenarbeit zwischen Medizinern sowie Jugend- und Gesundheitsämtern Fällen von Kindeswohlgefährdung vorbeugen soll. Die Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung findet am Mittwoch, den 21. Juli 2010, um 10.30 Uhr in der Charité - Universitätsmedizin Berlin, Friedrich-Althoff-Saal, Charitéplatz 1, statt. Fotografen sind herzlich eingeladen.

Links

Nähere Informationen zum Kinderschutz-Konzept der Charité unter undefinedhttp://kinderschutzgruppe.charite.de

Kontakt

Keine Ergebnisse? Nutzen Sie bitte auch unsere zentrale Suche im oberen rechten Bereich.

Zurück zur Übersicht