Pressemitteilung

31.08.2018

Charité-Sonntagsvorlesung zur Kieferchirurgie

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

SoVo_Kieferchirurgie_web_Bild.pdf

In der Sonntagsvorlesung der CharitéUniversitätsmedizin Berlin am 9. September spricht Prof. Dr. Dr. Max Heiland über moderne Kieferchirurgie und die Behandlung von Tumoren im Kieferbereich. Der Charité-Experte für rekonstruktive Chirurgie erklärt, wie es gelingt, Knochenabschnitte, die aufgrund einer Krebserkrankung entfernt werden müssen, wieder passgerecht zu ersetzen. Zudem erläutert er, wie die Operateure den Eingriff virtuell vorbereiten und für die Passgenauigkeit des Knochenersatzes modernste 3D-Technologie nutzen.

Welche modernen Möglichkeiten gibt es, wenn Teile des Kieferbereichs durch Unfall, Fehlbildung oder Krankheit ersetzt werden müssen? Und welche Auswirkungen hat das auf den Patienten? Insbesondere bei der Entfernung eines Tumors gibt es in diesem Bereich kaum Gewebe, das entnommen werden kann, ohne dass es zu funktionalen Einschränkungen kommt. Muss beispielsweise ein Teil des Unterkieferknochens entfernt werden, führt dies häufig zu Problemen beim Sprechen und Essen. Mit jährlich bundesweit rund 10.400 Neuerkrankungen, wobei fast 75 Prozent der Betroffenen Männer sind, zählen Krebserkrankungen der Mundhöhle und des Rachens zu den selteneren Krebsformen. Doch kaum eine andere Krebsart wirkt sich so offensichtlich auf das Aussehen und somit das soziale Leben der Patienten aus.

Prof. Heiland ist Leiter der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie am Campus Benjamin Franklin und am Campus Virchow-Klinikum. In der Sonntagsvorlesung gibt er Einblicke in seine Forschungstätigkeit und spricht über die Zukunft der Kieferchirurgie: Bisher muss jedes zu ersetzende Knochenstück beispielsweise am Wadenbein entnommen werden. Das möchte er ändern und entwickelt neuartige Biomaterialien auf Seiden- und Magnesiumbasis, die zukünftig als Ersatz des natürlichen Knochens dienen könnten.

Die Sonntagsvorlesung findet am 9. September um 11 Uhr im Hörsaal Innere Medizin, Campus Charité Mitte, Charitéplatz 1 in 10117 Berlin, Geländeadresse: Sauerbruchweg 2, statt. Der barrierefreie Zugang ist über den Virchowweg 9 erreichbar. Der Eintritt ist frei.

Downloads

Links

Charité-Sonntagsvorlesung


Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Kontakt

Prof. Dr. Dr. Max Heiland
Leiter der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
Campus Benjamin Franklin und Campus Virchow-Klinikum
t: +49 30 8445 2501



Zurück zur Übersicht