Pressemitteilung

20.11.2019

Charité Science Slam: Wer sprengt das Applausometer?

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Es wird wieder geslamt: Wie sieht die Arbeit von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern an der CharitéUniversitätsmedizin Berlin aus? Und wie unterscheiden sich die einzelnen Fachgebiete von A wie Allergologie bis Z wie Zahnheilkunde? Anlässlich des Life Science Day treten die Expertinnen und Experten gegeneinander an und bringen ihre Forschung kurz, anschaulich und packend auf die Bühne. Am Ende entscheidet das Publikum, wer auf dem Siegertreppchen steht.

Am Campus Benjamin Franklin wird Forschung von A bis Z betrieben und jetzt auch laienverständlich erklärt. Das „wie“ ist den Vortragenden selbst überlassen. Hilfsmittel jeder Art von Power-Point-Präsentation bis zum Live-Experiment sind erlaubt. Interessierte haben die Möglichkeit, Einblicke in die aktuelle Forschung zu bekommen und mit den Spezialisten in den Dialog zu gehen.

Der Science Slam findet am Samstag, den 23. November, von 10 bis 15 Uhr am Campus Benjamin Franklin, Hörsaal West, Hindenburgdamm 30 in 12203 Berlin statt. Der Eintritt ist frei. Medienvertreter werden gebeten, sich unter presse(at)charite.de anzumelden.

Links

Programm und Info Charité Science Slam

Kontakt

Manuela Zingl
Unternehmenssprecherin
CharitéUniversitätsmedizin Berlin
t: +49 30 450 570 400



Zurück zur Übersicht